Tool zur RAM verwaltung MBP

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von E=mc², 24.04.2006.

  1. E=mc²

    E=mc² Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Gibt es ein Tool was den RAM immer wieder mal etwas freischaufelt?
     
  2. bluelion

    bluelion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.03.2006
    OS X ungleich Win

    Denke mal sowas braucht man unter OS X nicht. Wenn du die Anwendungen mit Apfel+Q beendest werden sie ganz beendet und der Speicher wird auch freigegeben.
    Hab das mal getestet und bei massivem Safarieinsatz und GraphicConverter kommt etliches an Speicherverbrauch zusammen, der aber beim Beenden der Anwendung wieder brav freigegeben wird, zumindest zeigt das die Aktivitätsanzeige.
    Gegen unsauber programmierte Software würden auch keine Tools helfen.
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.807
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    das tool nennt sich os x ;)
    das verwaltet seinen speicher schon selber ;)
    es gab hier schon einige threads darüber, weil leute von aktiv/inaktiv/frei verwirrt waren, da ihnen die begriffe und konzepte von virtuellen speicher nicht klar waren...
     
  4. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Und in ganz schlimmen Fällen aus- und wieder einloggen. ;)
    eMac_man
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen