Tool zum Installieren von Programmen die für MS-Windows

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von berbel01, 23.10.2006.

  1. berbel01

    berbel01 Thread Starter Gast

    Hi,

    ich suche ein Tool, womit man z.B. MS-Office für win, oder andere Programme, die für Windows beschrieben worden installieren kann, ohne die HDD zu teilen...u.s.w.
    Sowas wird es doch geben?! Weil für MS-Windows gibt es solche Tools womit man z.B. alte Amica Spiele u.s.w. benutzen kann. bzw. für Linux gibt es auch solche Tools... Warum also auch nicht für den MAC?
    Wenn jemand solch ein Tool kennt bzw. weiß wo ich es runterladen kann, bitte gebt mir einen Tipp/Link

    berbel

    MacBookPro 15" / 1,83GHZ / OS 10.4.8 / 1,5GB RAM
     
  2. kyxh2o

    kyxh2o MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    217
    MacUser seit:
    04.03.2006
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Wo willst du denn die Programme installieren auf einem Mac unter OS X ?
    verstehen nicht so ganz was du vorhast.
     
  4. berbel01

    berbel01 Thread Starter Gast

    ich möchte mit hilfe dieses tools einfach per mausklick z.B. eine *.exe Datei unter Mac OS 10.4.* installieren und anwenden... ohne IT profi zu werden...
    also ganz "normal" installien und anwenden....:)
     
  5. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Das geht nicht, ohne Windows zu installieren.
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    du kannst unter OS X keine .exe Datei installieren. Dateien mit dem suffix .exe laesst sich nur unter Windows installieren.

    Wenn du Windows auf deinem Macbook Pro installieren willst dann brachst du dazu bootcamp. Damit kannst du beim starten des Rechners entscheiden, ob du Windows oder OS X booten willst.

    Wenn du Windows auf dem Rechner installiert hast, dann kannst du unter Windows natuerlich auch eine .exe Datei ausfuehren
     
  7. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Es gibt Emulatoren die der Anwendung vormachen, sie seien ein Amiga. Und unter Linux kannst du sicher keine .exe Datei ausfuehren. Auf einem Mac Pro gibt es keine Emulation eines anderen Betriebssystems sondern Windows laueft nativ auf diesen Rechnern.

    Du musst kein IT Profi werden aber dich mal grundsaetzlich mit ein paar Dingen beschaeftigen. Du kaufst auch kein Auto ohne fahren zu koennen. Aber du musst kein Fahrschullehrer werden um fahren zu lernen.
     
  8. berbel01

    berbel01 Thread Starter Gast

     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.831
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    crossover ist aber keine emulator ;)
    unter linux kann man auch .exe damit ausführen ;)

    red doch mal so ihm, dass er das auch versteht ;)
     
  10. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Solch ein Tool gibt's auch für Mac OS X. Ich denke das war auch bei den obigen Postings (ansonsten unter Crossover bzw. Darwine googlen) schon als Link dabei. Ich würde aber nicht so etwas verwenden wollen. Nicht im aktuellen Stadium…

    Das MS zu den eigenen Programmen nur bedingt kompatibel ist, ist ja selbst unter Windows so. Die Demo-Version von office:mac ist weder abgespeckt noch sonst was, sondern voll kompatibel. Wenn irgendwelche Verknüpfungen nicht gehen, dann sind vermutlich die Pfade falsch.
     
Die Seite wird geladen...