Ton aus Video exportieren?

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von suchtkind, 30.07.2005.

  1. suchtkind

    suchtkind Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.06.2005
    Hallo,

    ich habe ein kleines Problem. Ich muss nämlich Tonspuren aufnehmen, muss ja nicht professionell sein. Darum hab ich mir von einer Kollegin die Cam ausgeliehen mit der man Töne aufnehmen kann. Das klappt auch wunderbar. Nur: Die Cam (Sony Cybershot DSC-P9) nimmt den Ton als Video auf. Macht ein Bild und dann wird der Ton aufgenommen. Am PC siehts dann so aus, dass der Videoplayer das Bild anzeigt und unten der Ton läuft.

    Nun ist ja dass dann keine Tondatei, sondern eine .mpg-Datei. Kann man den Ton irgendwie exportieren oder sonstwas machen?

    Danke ;)
     
  2. KingCAZAL

    KingCAZAL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.04.2004
    Wenn du Final Cut Express hast kannste den Audio Teil einfach trennen. Oder wenn es nicht viele Filme sind dann hol Dir Wire Tap Pro (such mal hier im Forum) und nimm es intern als Audio wieder auf. Wenn es natürlich viele Filmchen sind, wird es mühselig..........


    LG
    KingCAZAL
     
  3. suchtkind

    suchtkind Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.06.2005
    Hmm, sowas kann ich mir nicht leisten. Außerdem für das was ich brauch ist das ja unsinnig auszugeben. So Freeware gibts nicht oder nen Trick?
     
  4. KingCAZAL

    KingCAZAL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.04.2004
    wenn es ein paar dinger sind dann schick mir die einfach und ich mach es dir schnell :) (aber nicht so duuuu denkst du ferkelchen :D)
     
  5. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    lässt doch auch in iMovie als Tonspur exportieren.
     
  6. suchtkind

    suchtkind Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.06.2005
    Naja ich hab jetzt nur mal was probiert und schaun wie das ganze funktioniert. Hab jetzt zwar schon was gefunden, aber ich schau mal bei iMovie ob da was geht.
     
  7. boy_in_a_bubble

    boy_in_a_bubble MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.08.2003
    Hallo Suchtkind,

    ich mache das immer so:

    Quicktime Kompatibles Format in iTunes ziehen, und dann Auswählen und auf "Konvertieren in AAC" gehen!

    Und Du hast ein zweites File welches nur aus der Tondatei besteht.

    Funktioniert jedenfalls bei allen Quicktimefilmchen.

    Gruß

    boy-in-a-bubble
     
  8. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    25.11.2004
    Dafür gibt's (auch) Audio HiJack. Ist in der Demo-Version in der Lage, 10 Minuten aufzunehmen. Danach muss man es neu starten. Die Bedienung ist seeehr einfach.
     
  9. suchtkind

    suchtkind Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.06.2005
    Jap das hab ich probiert, nehm das jetzt auch. Hab mir gedacht wenn man Radio aufnehmen kann dann wirds so wohl auch gehn *g*.
     
Die Seite wird geladen...