toast und .mpg brennen

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von orem, 19.06.2004.

  1. orem

    orem Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2003
    also

    ich habe hier nen .mpg film und würde den gerne über toast 6 titanium als vcd brennen aber jetzt sagt mit toast wenn ich die datei rein ziehe das der die ned lesen kann...

    kann mir jemand weiterhelfen?

    danke danke
     
  2. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.04.2004
    Komisch mit Toast 6 kannst du sogar MPEGa brennen die zwei Tonspuren beinhalten. Was sagt denn der VCD Builder? -> Versiontracker

    Ansonsten das MPEG mit bbDemux demuxen und mit ffmpegX muxen und nochmal mit Toast probieren.

    Kannst du denn das MPEG in QT oder VLC abspielen?

    Gruss
    Kalle
     
  3. orem

    orem Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2003
    die programme die du erwähnt hast raffe ich irgendwie nicht...

    wie soll ich mit dem vlc player einen .mpg film in ne vcd umwandeln...

    ich will garnix mit menue undso haben...

    ich will die nur im dvd-player abspielen können...
     
  4. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.04.2004
    Richtig lesen ;)

     

    Und nochmal die Frage was bringt denn der VCD Builder für ne Fehlermeldung?
    Du musst mit dem VCD Builder keine Menüs machen! Damit machst du, sowie bei Toast, VCDs ;)

    Ansonsten mit bbdemux das MPEG demuxen und mit ffmpegX wieder muxen.

    Gruss
    Kalle
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen