Toast und DVD-Spieler nerven voll ab!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Elsässer, 18.11.2006.

  1. Elsässer

    Elsässer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.02.2006
    Habe eine neuen iMac, der noch keine DVD abgespielt hat. Darauf ist Toast installiert. Toast ist an und verlangt bei Copy 1:1 die CD/DVD. Dann kommt aber der DVD Spieler der sich erst durch unendliches Gehacke zum Abbruch bewegen läßt, die DVD wird ausgeworfen.

    Zudem fragt das Ding nach einem Ländercode. Welchen?

    Wie geht man hier methodisch didaktisch als Macuser an die Lösung heran?

    a) brennen
    b) DVDs abpielen
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.822
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    schalte doch mal in den systemeinstellungen cds&dvds das automatische abspielen von video-dvds aus...
     
  3. shamez23

    shamez23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    205
    MacUser seit:
    19.10.2006
    Das DVD Laufwerk ist bei Erstbenutzung ländercodefrei. Du mußt dich entscheiden welchen du willst/brauchst. Für Informationen zum Thema Ländercode empfehle ich wikipedia, oder die Forensuche.
     
  4. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    @Elsässer: Es ist eigentlich ganz einfach! Zuerst einmal solltest du den passenden Ländercode im DVD-Player einstellen. Für europäische DVDs muss der Code 2 eingestellt werden. Weiteres, wie shamez23 schon sagte, gibts hier: http://de.wikipedia.org/wiki/DVD-Video#Regionalcode

    Dann kann man auch das Verhalten beim Einlegen von CDs und DVDs in den Systemeinstellungen anpassen. Siehe oneOeight

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  5. Elsässer

    Elsässer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.02.2006
    Super, Danke für die Infos.
    Der Nero auf der Dose schnallt aber das man die CD/DVD kopieren will und es wird nicht irgendein Abspieler gestartet. Also liegt der "Fehler" bei Toast und das bei dem Preis?
    Ist doch logisch, wenn ich so ein Programm gestartet haben, was ich dann will. Mac ist doch sonst so logisch...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Toast DVD Spieler
  1. nepptuner
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    531
    nepptuner
    15.04.2009
  2. joeis
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    376
    joeis
    07.01.2009
  3. Pinki44
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    280
    Pinki44
    18.12.2008
  4. Miraculum
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    385
    orgonaut
    17.01.2007
  5. Salucard
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    644
    Salucard
    18.01.2004