Toast spinnt

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Maniator, 02.04.2005.

  1. Maniator

    Maniator Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Ich wollte auf meinem Powerbook eine DVD (Eigens erstellte Film DVD) kopieren. Ich habe in Toast auf kopieren geklickt und dann hat er geschrieben dass keine Disk im Laufwerk wäre.
    Das komische aber ist dass der DVD Player die DVD sofort abspielt und auch der Finder zeigt sie normal an nur eben Toast schreibt dass keine DVD im Laufwerk sei.

    Bitte um Hilfe.
     
  2. buzzy79

    buzzy79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    09.04.2004
    Du benötigst ja auch zwei optische Laufwerke wie ich in meinem G4 zum Bsp.:
    Eines, das die Daten liefert und Eines, welches recorded!

    Das ist der Clou in dem Kopier-Modus von TOAST!
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2005
  3. guhrkensalat

    guhrkensalat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    08.09.2003
    Das stimmt so nicht. Wenn Du nur ein Laufwerk hast, legt Toast ein Image an, das es dann auf die leere DVD schreibt und dann wieder löscht. Habe ich schon ein paar mal gemacht mit Toast 6.0.3. Ging ohne Probleme mit nur einem Laufwerk!

    @Threadersteller
    Welche Toastversion hast Du denn? Hast Du den DVD-Player wieder beendet? OS ist wahrscheinlich 10.3.8, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2005
  4. buzzy79

    buzzy79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    09.04.2004
    Okay, dann hab' ich etwas dazugelernt... der Weg kam für mich ja auch nie in Frage, wie oben erwähnt.
     
  5. Maniator

    Maniator Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Die neueste OS und Toast Version.
    ???
     
  6. buzzy79

    buzzy79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    09.04.2004
    Wären 10.3.8 und 6.0.9!
     
  7. Maniator

    Maniator Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Ja das sind diese Versionen.
    Ich habe jetzt versucht mit dem Festplattendienstprogramm ein Image (dmg) der DVD zu erstellen, hat auch super funktioniert nur wenn ich das Image dann mit Toast brennen will dann beendet sich toast und es steht da das das Programm unerwartet beendet wurde.

    Ich hatte aber vorher mit Toast noch nie probleme. Muss aber auch dazusagen dass ich noch nie eine Disc eins zu eins kopieren wollte.

    Weiß jemand eine Lösung?
     
  8. Maniator

    Maniator Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Ich habe das Problem nun gelöst. Ich hatte doch nur 6.0.1 drauf und habe geupdated nun geht es.
    Ich verstehe zwar noch immer nicht warum die 1er Version von Toast das nicht gemacht hat, doch hauptsächlich jetzt geht es.

    Danke für eure Antworten.
     

Diese Seite empfehlen