toast mit marmelade

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von el.manu, 20.08.2006.

  1. el.manu

    el.manu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2005
    hallo leudé.

    seit geraumer zeit bin ich auf der suche nach einem ersatz für den guten alten waveburner (anno dazumal noch von emagic), für den ich jetzt - da nur in kombination mit logic erhältlich - nicht gewillt bin 1000€ zu blechen.

    spät aber irgendwie dann doch bin ich auf meiner suche nach einer geeigneten cd-mastering-software auf "jam 6" von roxio gestoßen ("toast with jam"), die/das oder der mir hinsichtlich crossfades von zwei verschiedenen spuren, dem setzen von tracks und einfachheit nicht unsympathisch erscheint. bevor ich nun aber die 99€dafür hinblättere und unabhängige testberichte nicht auffindbar waren, frage ich einfach mal hier, ob vielleicht jemand weiß, ob "jam" dem waveburner das wasser reichen, oder zumindest einen preislich akzeptablen ersatz darstellen kann

    besten dank und peace

    el manu
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - toast marmelade
  1. enning@mac.com
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.415
    oneOeight
    04.11.2010
  2. heiko.w
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    3.693
    heiko.w
    30.03.2010
  3. pahi
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    546
    rudolf07
    04.01.2008
  4. Korgo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    452
    Korgo
    17.03.2007
  5. jeejo
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.903
    rbroy
    16.06.2006