Toast 6 und Session-CDs

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Macs Pain, 13.09.2003.

  1. Macs Pain

    Macs Pain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    385
    MacUser seit:
    26.06.2003
    Toast 6 / Jaguar und Session-CDs

    Hallo,

    ich hab heute zum ersten Mal mit Toast 6 ne Multisession-CD gebrannt. Aber aus irgendeinem Grund wird die 2. Session nicht angezeigt. Hat vielleicht irgendwer ne Idee an was das liegen könnte? Danke schon mal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2003
  2. Macs Pain

    Macs Pain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    385
    MacUser seit:
    26.06.2003
    Ok, ich hab gerade in nem anderen Forum gelesen daß das Problem nicht an Toast liegt sondern an Jaguar. Wenn man 2 Sessions brennt gibts keine Probleme, werden beide angezeigt. Wenn man die Zweite Session allerdings anders brennt als die erste dann erscheint die Zweite nicht auf dem Desktop. Ein ganz übler Bug.
     
  3. KönigDerNarren

    KönigDerNarren MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.07.2003
    hm is bissel anderes thema aber wie brenn ich ne SVCD in toast 6.0 ?
     
  4. Macs Pain

    Macs Pain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    385
    MacUser seit:
    26.06.2003
    Auf Video klicken und da dann auf Super Video CD. Ganz einfach.
     
  5. KönigDerNarren

    KönigDerNarren MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.07.2003
    brauch ich da dann vorher wieder mac VCD X oder is 6.0 so genial dasses dass direkt aus der mpeg macht ?
     
  6. KönigDerNarren

    KönigDerNarren MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.07.2003
    und es gibt die option vcd svcd...erkennt toast nichtmal welchen typ ich reingedraggt hab ? hab jetzt grad keine file da aber das wäre arm
     
  7. Macs Pain

    Macs Pain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    385
    MacUser seit:
    26.06.2003
    Tja, ausprobiert hab ichs leider noch nicht. Ich mach meine SVCDs immernoch mit VCD Builder im Moment. Da weiß ich daß es funktioniert. :) Never change a running system und so. :D
     
  8. Macs Pain

    Macs Pain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    385
    MacUser seit:
    26.06.2003
    Hm, ich hab mal ein mpg2 in SVCD als auch in VCD reingezogen. Erscheint bei beiden. Man müßte das mal ausprobieren und jeweils mal brennen und schauen was passiert bzw. wies hinterher ausschaut.
     
  9. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    23.07.2002
    Hi,

    wenn du die Filmdatei ins Fenster ziehst, anschließend auf brennen drücken, dann kodiert er, du kannst auch ein Menü unter edit erstellen............ Ich brenne meistens erst einmal ein Image.

    Gruß macuser30
     
  10. Macs Pain

    Macs Pain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    385
    MacUser seit:
    26.06.2003
    Ah ja. Er kodiert aber doch hoffentlich nur wenn ich z.B. ein mpg auf SVCD ziehe bzw ein mpg2 auf VCD. Weil wenn ich z.B. ein mpg2 als Supervideo CD brennen will dann muß er ja nix mehr kodieren. So schlau isser dann doch hoffentlich, wenn er schon net automatisch das file erkennt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen