TNT verliert MacBook Pro

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von cbdigitalmovie, 14.06.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cbdigitalmovie

    cbdigitalmovie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    14.01.2006
    Hallo zusammen,

    nach rund zwei Wochen sollte gestern mein MacBook Pro ausgeliefert werden, zumindest sah es im Tracking so aus...

    --------------------------------
    Abholdatum 09 Jun 2006
    Bestimmungsort Koeln
    Zustelldatum
    Unterschrift
    Datum Uhrzeit Ort Status
    13 Jun 2006 04:34 Cologne Import Erhalten
    12 Jun 2006 20:11 Arnhem Hub Sendung Wurde Weitergeleitet
    12 Jun 2006 20:01 Arnhem Hub Sendung Wurde Weitergeleitet
    09 Jun 2006 22:00 Shanghai Sendung Wurde Von Der Abgangsniederlassung Weitergeleitet
    09 Jun 2006 10:31 Shanghai Sendung Wurde Weitergeleitet
    --------------------------------

    Gestern am späten Nachmittag habe ich dann mal TNT angerufen um herauszufinden, wann man denn wohl gedenkt, mein Gerät, das am oder vor dem 15. geliefert werden sollte, zuzustellen.

    Zunächst konnte man mir nichts sagen, wollte mich aber zurückrufen. Dieser Rückruf kam dann auch, allerdings in Abwesenheit, so dass ich wieder angerufen habe. Und dann hieß es nur noch lapidar "Ja, das Paket haben wir wohl verloren". Auf meine Rückfrage, ob das nicht ein schlechtes Licht auf die eigene Firma werfen würde, sagte man mir nur "Das ist doch bei allen so". So einfach geht das bei TNT.

    Mal außen vor, dass mir zwar kein direkter finanzieller Schaden entstanden ist, ich allerdings das Gerät für Videoschnitt benötige und nun einige aufwändige Sachen auf meinem PowerBook machen muss, was länger dauert und mich somit eben doch Geld kostet - ich finde es erstaunlich, wie einfach man es sich dort macht.

    Denn mal ehrlich - wenn der Lieferwagen beim Kunden vor der Tür steht, da lässt sich sicher etwas abgreifen. Aber beim Import des Pakets vom Hub aus Arnheim, da haben doch in Köln nur autorisierte Personen, also Mitarbeiter, Zugang. Und bei uns verschwindet in der Firma nicht mal eben was, zumindest würde mir mein Chef da was erzählen. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Paket im Lager verschwindet, das hat sich doch unter Garantie jemand eingesteckt.

    Anyway, TNT sagte es zwar mir, nicht aber Apple. Die schicken mir allerdings erst einen neuen Rechner, wenn sich TNT meldet. Dann zwar mit Priority, aber das Shipping dauert natürlich wieder etliche Tage... Insgesamt ist das sehr unbefriedigend und TNT für mich einfach nur ein sehr unzuverlässiger Carrier. Speziell die Behandlung von Kunden finde ich daneben. Man könnte sich wenigstens entschuldigen und mit der Verlustmeldung beeilen. Aber wahrscheinlich waren die Formulare alle oder sind verloren gegangen...

    Fazit: wer selber Pakete verschickt, sollte sich vorher reiflich überlegen, welchen Carrier er nimmt. Ich werde wohl selber nicht mehr mit TNT arbeiten.

    Christian
     
  2. madmarian

    madmarian MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.10.2003
    well, warte mal noch einen Tag ab, das Paket findet sich sicherlich an...
     
  3. bluelion

    bluelion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2006
    So bitter es für dich ist, dieses Risiko hat man immer, wenn man Sachen nicht selbst transportiert.
    In deinem fall könnte es aber immer noch sein, dass das Paket zwar gescannt wurde, dann aber irgendwie ins falsche Auto geladen wurde. Bis dann auffällt, dass ein Paket zuviel drin ist kann noch einige Zeit vergehen.
    Diebstahl ist aber bei jedem Carrier ein großes Problem. Ein Freund von mir ist Ermittler bei UPS, die da in den eigenen Reihen immer wieder schwarze Schafe erwischen, von der Dunkelziffer sprechen die Firmen natürlich auch nicht gerne.
     
  4. Locator

    Locator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    15.07.2005
    Also sowas habe ich zum Glück noch nicht erleben müssen...

    Gruß
    Locator
     
  5. cbdigitalmovie

    cbdigitalmovie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    14.01.2006
    Also wenn ich da anrufe, um mir sagen zu lassen, wann denn das Paket wohl ankommt, dann gehe ich mal davon aus, dass es das nicht mehr tut, wenn mir TNT schon mitteilt, sie hätten es verloren...

    Ich finde nur, wie auch schon .mac sagte, dass das ein ganz schlechtes Licht auf den Laden wirft, wenn man das auch noch dem Kunden so sagt. Weil für mich ist das die Ansage "wir sind schlecht und müssen uns da auch gar keine Mühe geben, da die anderen auch schlecht sind". Für das Personal spricht das jedenfalls nicht. Und ich warte immer noch auf eine Aussage gegenüber Apple damit das jetzt mal wieder weitergeht.

    Christian
     
  6. DickUndDa

    DickUndDa Gast

    Sie sagen dir wenigstens die Wahrheit, nicht so wie bei Apple.

    Also mir ist solch eine Aussage lieber als irgendein Gequatsche um den heißen Brei. Das würde ich TNT ehr als Pluspunkt den das Minuspunkt anrechnen ;)

    Für dich isses natürlich jetzt blöd weil du länger warten musst.
     
  7. An-Jay

    An-Jay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    128
    Registriert seit:
    10.06.2004
    Mein Vater hatte sich mal bei ebay eine riesige Oldtimer-Espressomaschine gekauft und dann über UPS (glaube ca. 80 Euro) zustellen lassen.

    Es kam und kam nix, irgendwann hieß es dann ähnlich lapidar: "Ist verloren. Tut uns leid." Nach ca. einer Woche tauchte die Maschine wieder auf, Begründung:
    "Das Paket ist in einem unserer Umschlagszentren vom Fließband gepurzelt und mehrere Tage lang von niemandem entdeckt worden."
    Hallo? Das Ding war auf einer halben Palette angeschnallt und wiegt ca. 70 kg, das muss doch wem auffallen?
    Wurde dann zugestellt, wenn auch beschädigt. Später war dann noch ein Gutachter von UPS da.
    Kommentar: "Alles muss so verpackt sein, dass es Stürze aus 3 Metern standhält, steht so in unseren AGBs und bei allen anderen Versendern auch."

    Alles ******-Läden, egal ob Hermes für 3,90€ oder halt UPS für das 20-fache.
     
  8. Pred

    Pred MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    74
    Registriert seit:
    27.08.2005
    lol, also ich will nicht wissen, ob ein MBP einen Sturz aus 3m aushält, sowas dämliches.
     
  9. cbdigitalmovie

    cbdigitalmovie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    14.01.2006
    Naja, der Spaß geht ja noch weiter.

    Bei Apple ist momentan (und noch für die nächsten 1,5 Stunden) niemand zu sprechen. Warum konnte ich nicht rausfinden. Aber die Ansage ist spaßig. Am Ostermontag den 17. ist man nicht zu sprechen, wohl aber wieder am 18. Wer es selber mal hören will, kann einfach die 0800 2000 136 anrufen und die 1 drücken.

    Ich habe dann gerade selber nochmal mit TNT gesprochen, ob die es denn nun geschafft haben, eine Verlustmeldung an Apple zu schicken. Hatten Sie natürlich noch nicht. Dann habe ich wieder gefragt, wie lange sowas denn wohl dauert, dann wurde ich wieder in die Warteschleife gelegt, und nun soll es binnen der nächsten Stunde passieren.

    @DickundDa: für mich isses nicht blöd wg. warten, es kostet mich Geld. Und momentan habe ich nicht das Gefühl, dass sich da entsprechend gekümmert wird. Vielleicht bin ich aber auch zu anspruchsvoll, bei einem total überteuerten Gerät (das ich aber nunmal für Videoschnitt brauche) auch noch Service zu erwarten.

    Service wäre seitens Apple gewesen, das gestern anzuleiern...

    Christian
     
  10. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    18.05.2006
    Du glaubst gar nicht, wie viele Pakete täglich verloren gehen (nicht nur bei TNT)
    Das geht in die einstelligen Prozentbereiche teilweise rein
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - TNT verliert MacBook
  1. HarryAngstrom
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.569
  2. chell
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    722
  3. gaianchild
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.782
  4. AKB
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    613
  5. brinki
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    461
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen