Titel von Ipod zu iTunes

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von illdie4u, 29.10.2003.

  1. illdie4u

    illdie4u Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Hallo Forum,

    hoffe Ihr könnt mir helfen, da ich hier die Fachleute vermute. Falls der Thread hier unpassend ist, bitte verschieben.

    Gleich im voraus: Ich arbeite mit einem Windows XP System.

    Hab schon des längeren einen iPod und hab mir nun auch iTunes für Windows zugelegt. Nach etwas probieren bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass ich iTunes den Musikorder organisieren lassen will, allerdings keinen automatischen Abgleich zwischen Ipod und iTunes benötige (will alles auf dem Pod!! :) ).

    Nun mein Problem: Wie importiere ich die Titel von meinem iPod in iTunes (die Library ist noch leer). Dachte ich kann das einfach per Drag & Drop bewerkstelligen, also auf dem iPod alles auswählen und in die Library ziehen, ging nicht. Hab dann die Files importiert, war aber etwas mühselig, da die u.U. ja in den Ordnern F00-F19 auf dem iPod gespeichert werden.

    Was mach ich falsch? Oder liegts es doch wieder mal an Windows? ;-)


    Hoffe ihr könnt mir helfen, da ich iTunes gerne weiterbenutzen würde.


    mfg

    illdie4u
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Hi,

    normalerweise ist das Importieren vom iPod auf iTunes nicht möglich, da der iPod nicht als Musikklau-Maschine genutzt werden soll. Ohne Zusatzsoftware klappt das also auch beim Mac nicht.

    Wie es allerdings bei Windows aussieht...? Ich könnte mir vorstellen, dass es auch hier keine bequeme Möglichkeit gibt, dies zu bewerkstelligen. Wenn du allerdings schon die Files verschieben kannst, bist du weiter gekommen, als du es am Mac mit Boardmitteln schaffen würdest. Vielleicht bleibt dir nur der Weg übers (umständliche) manuelle Importieren....
     
  3. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    schau mal in meine Bookmarks unter IPOD da gibt es ne Seite auf der solche Software die Dylan meint vorgestellt wird. IMHO ist da auch was für XP dabei.

    mfg
    Mauki
     
  4. lemonstre

    lemonstre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    12.03.2003
    mit folgender software gehts unter windows komfortabel, schnell und inkl. aller playlisten:

    anapod:
    http://www.redchairsoftware.com/anapod/

    gruss
    lemonstre
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  5. illdie4u

    illdie4u Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Danke udn gleich nochwas

    Vielen Dank Dylan,

    erriner' mich dunkel mal sowas gelesen zu haben. Bei mir wars nicht so wild, da ich alle 1000 Songs in Ordner F00 hatte :). Wollte mich nur vergewissern.

    Das nächste Problem ist, dass er zwar alle importiert hat, aber nicht alle in der Form "XX Titel.mp3" speichert. Mache liegen nach wie vor als "nnnn.mp3" vor (auch wenn mich das ja nicht weiter stören muss). Weiß hier jemand abhilfe? oder liegt es an meinen Tags? Obwohl sowohl Tag v1.0 als auch Tag v2.0 sauber eingetragen sind.

    mfg

    illdie4u
     
  6. lemonstre

    lemonstre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    12.03.2003
    Re: Danke udn gleich nochwas

     

    http://www.mp3tag.de

    anapod importiert die dateien übriens direkt richtig benannt... die formatierung des namens kann man frei wählen und wird direkt aus den tags oder der datenbank generiert.

    gruss
    lemonstre
     
  7. illdie4u

    illdie4u Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Anapod?

    Hallo Lemonstre

    ich hab' schon mitbekommen, dass Du ziemlich auf Anapod stehst.
    ich möchte aber wie oben schon mal beschrieben iTunes einsetzten.
    Meine CD's haben sich auch nicht von selbst gerippt und mit id3tags v1 und v2 versehen. => ich weiß sehr wohl welche Programme es gibt und was diese leisten können. Versteh' mich bitte nicht falsch, aber ich fragte hier um Hilfe in Bezug auf iTunes und nur das interessiert mich im Augenblick.

    Dennoch vielen Dank,


    illdie4u
     
  8. lemonstre

    lemonstre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    12.03.2003
    Re: Anapod?

     

    itunes kann keine tracks vom pod importieren!!! dazu benötigst du einfach ein anderes programm. wenn du tracks vom ipod auf deine platte kopieren willst kannst du anapod benutzen. was du dann damit machst bleibt dir überlassen! du kannst sie danach ja wieder in itunes importieren. nur wenn du sie einfach über den windows explorer kopierst musst du sie halt alle umbenennen (mp3tag.de) wenn du nicht itunes für die verwaltung nehmen willst!

    das hat nix damit zu tun das ich anapod für ein sehr gutes programm halte. nur tut es als einziges genau das was du suchst... ausser das es keine in itunes integrierte lösung ist. itunes kann halt nicht das was du möchtest.

    gruss
    lemonstre
     
  9. Trunx

    Trunx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Moin moin zusammen,


    Mein Dad hat n Ipod und Windows... Nun hat er sich das neue Itunes 4.5 runtergeladen, installiert, et voila, waren alle Listen, die er mühevoll angelegt hatte, weg. Schwups, einfach so. *grr*

    Nun sind die Listen noch auf dem Ipod von ihm drauf. Problem: Wenn wir jetzt den Ipod mit Itunes syncen müsste der doch theoretisch alles löschen, oder?
    Gibt es eine Möglichkeit, die Listen vom Ipod in Itunes zu importieren? Vielleicht inzwischen? ;)

    Grüße und schonmal danke,

    Trunx
     
  10. gogl76

    gogl76 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.10.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen