Titanium lädt nicht mehr und verliert Datum

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Lightspeed, 22.05.2006.

  1. Lightspeed

    Lightspeed Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    163
    MacUser seit:
    30.07.2003
    Hallo zusammen …

    … mein Titanium 867 hat seit ein paar Tagen den Tick seinen Akku nicht mehr aufzuladen … bei angeschlossenem Netzteil leuchter der Steckerring abwechselnd grün und orange aber der Akku bleibt bei 0% Ladung. Seit gestern fällt mir auf, dass er auch seine Einstellungen wie Datum etc. verliert.
    Power Manager habe ich schon zurückgesetzt - no effect.

    Wo setze ich da am besten an? Gleich einen neuen Akku kaufen halte ich für etwas früh, oder?

    PRAM Batterie? Hat die etwas mit dem Laden zu tun? Oder ist eher das fehlerhafte Laden dafür verantwortlich, dass die Datumseinstellungen verloren gehen?

    Ratschlag wäre toll … Dank im voraus

    Lightspeed
     
  2. Mick-Nick

    Mick-Nick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.05.2006
    Ich habe mal gehört, das auch gerne mal die Netzteile ihren Geist aufgeben. Also vor dem Akku Kaufen auch erstmal das prüfen.

    Gruss
    Mick
     
  3. b0ris

    b0ris MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.10.2005
    Hab vielleicht ein ähnliches Problem mit dem baugleichen PBook (G4 867). Ursprünglich dachte ich, es sei ein Wackelkontakt zwischen Netzteil und Buchse. Zusätzlich schaltet es sich allerdings bei schlechter Stromversorgung (ohne Netzfilter) ab.
    Abhilfe schafft meistens das Abstecken des Netzteils und ein mechanischer Druck auf den Netz-Anschluß.

    In den Apple-Foren gab's mal einen längeren Thread dazu. Hatte etwas mit dem Logic-Board zu tun.

    Grüße,
    Boris
     
  4. Lightspeed

    Lightspeed Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    163
    MacUser seit:
    30.07.2003
    Dank euch für die Antworten.
    Ich recherchier mal in alle Richtungen. Gibts jemanden mit einem Titanium in meiner Nähe (Duisburg), bei dem ich mal kurz schauen könnte, ob es sein Akku in meinem tut? Oder sein Netzteil bei mir sich anders verhält?

    @bOris
    vllt. ein Link für uns [DLMURL]http://www.monitor-profis.de/forum/viewtopic.php?t=168&sid=fdcee378f071978e77dfaf18cabf035f[/DLMURL]
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Titanium lädt verliert
  1. eni400
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    409
  2. CryxDX2
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.338
  3. Tiburon
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    604
  4. Aviva
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.439
  5. chrischiwitt
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    355