Freehand Tipp/Warnung Freehand MX!

Diskutiere mit über: Tipp/Warnung Freehand MX! im Grafik Forum

  1. SirJoker

    SirJoker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2004
    Tipp/Warnung Freehand MX! (Harmoser als gedacht!)

    Moinsen,

    ich möchte alle davor warnen in FreehandMX die Vordergrund-Ebene zu löschen!

    Ich wollte von einem recht umfangreichen Projekt gerade eine PS-Datei schreiben und per Destiller in eine PDF schreiben.

    Das schreiben der PS-Datei (über RIP Software) klappte scheinbar auch wunderbar. Nach Berechnung der PDF fehlten plötzlich auf jeder Seite Daten die eindeutig in Freehand auf Ebenen verteilt waren, weder ausgeblendet noch gesperrt. Nun dachte ich genau dieses hätte ich versehentlich vergessen. Eben die Ebenen zu "entsperren". Daraufhin bin ich zurück zu Freehand und plötzlich waren in der Freehand-Datei genau diese Elemente, die nicht mit in die PDF-Datei eingerechnet wurden hier auch verschwunden!! :eek: Selbst ein beenden von Freehand und erneutem Öffnen der Datei brachte keine Besserung. (Gespeichert habe ich nach dem schreiben der PS-Datei nicht sondern vorher wo noch alles in Butter war.)

    Nach der systematischen Suche nach dem Fehler (die üblichen Verdächtigen durchgegangen: Bilder/Schriften/ectpp. – Neustart – löschen der Prefs) bin ich darauf gekommen, das es an der gelöschten Vordergrund-Ebene lag.

    Hätte ich kein Backup gemacht wären 2 Tage Arbeit von Freehand einfach gelöscht worden!!

    Joker
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2007
  2. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    09.02.2004
    Ich verstehe nix.
     
  3. octaplex

    octaplex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Was hat das mit der Vordergrundebene zu tun? Klar, wenn du Daten auf dieser platziert hast und diese entfernst sind auch die dortigen Objekte weg, deshalb warnt Freehand ja auch zuvor. :confused:

    PS: Distiller ;)
     
  4. SirJoker

    SirJoker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2004
    Ne, ne ihr versteht mich falsch.

    Auf der Vordergrund Ebene war nix drauf. Ich habe mir neue Ebenen angelegt. Also Text in "Text-Ebene"; Bildunterschriften in "Bildunterschrifen" usw. Vordergrund war leer.

    Und nachdem alles fertig war und ich die Druckdaten schreiben wollte, habe ich erstmal aufgeräumt und die leere Vordergrundebene sowie nicht mehr benötigte Farben usw. entfernt.

    Danach waren plötzlich Elemente die z.B. auf der "Text-Ebene" waren weg. Druckdateien bzw. die erstellten PDF Daten waren auch nur noch unvollständig.

    Fertige Freehand-Datei -> PS schreiben -> PDF erstellen ->zurück in Freehand und -> Daten verschwunden!!
     
  5. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Hallo SirJoker,

    ich begreife die Aufregung nicht! Wird in Freehand,
    wie auch in anderen Programmen, eine Ebene ge-
    löscht, welche Dateien/Informationen beinhaltet, so
    erscheint beim Löschen ein Warnhinweis. Wenn
    dann trotzdem gelöscht wird, muss sich niemand
    wundern, dass z.B. das erstellte PDF fehlerhaft ist.

    Sollte tatsächlich nichts auf der Ebene positioniert
    gewesen sein, dieser Warnhinweis also nicht zum
    Vorschein kam, wurde ein eben ein fehlerhaftes
    PDF erstellt, was in Freehand öfters passiert, geht
    man über die Exptort-Funktion. Zuverlässeriger,
    wenn kein Destiller zur Verfügung steht, ist die
    PDF-Erstellung via Druckdialog. Aber wem schreibe
    ich da? Ist der Fragesteller doch ein erfahrener
    Anwender!:cool: Sonst hätte er ja wohl keine Panik
    á la „Warnung” herausgegeben!:D

    Gruss Jürgen
     
  6. SirJoker

    SirJoker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2004
    Oje...

    Fehlerhafte PDF-Erstellung ist doch gar nicht da Problem. Es geht darum, das mir Freehand Daten selbstständig gelöscht hat, ohne Meldung. Nach dem erstellen der PS-Datei war praktisch nur noch die Hälfte meiner Arbeit da. Selbst wenn ich die Datei vor der PS-Erstellung wieder geladen habe.

    Vordergrund-Ebene löschen –> Freehand löscht willkürlich Daten

    So war es bei mir – und wie gesagt, hätte ich kein Backup 1 Stunde vorher gemacht wäre ne Menge Arbeit umsonst gewesen.

    @JürgenggB
    ---
    Sollte tatsächlich nichts auf der Ebene positioniert
    gewesen sein, dieser Warnhinweis also nicht zum
    Vorschein kam, wurde ein eben ein fehlerhaftes
    PDF erstellt, was in Freehand öfters passiert, geht
    man über die Exptort-Funktion. Zuverlässeriger,
    wenn kein Destiller zur Verfügung steht, ist die
    PDF-Erstellung via Druckdialog.
    ---

    Wenn Du alles gelesen hättest wüsstest Du das ich kein Export gemacht habe noch über den Druckdialog (PDF) gegangen bin sondern die PS-Datei über meinen Drucker-Treiber bzw. das RIP erstellt habe.

    Und wenn Dir das nix ausmacht 1 Tag Arbeit wegen eines Bugs zu verlieren, gut.

    Vieleicht ist das ja auch kein Bug in Freehand und mein Mac hatte einfach einen schlechten Tag...

    Aber falls doch ist ein Hinweis darauf doch ganz angebracht finde ich.
     
  7. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Ich verstehe, was Du sagen willst, hatte diesen Bug allerdings noch nie. (FHMX Final)

    Bei einigen, sehr komplexen Projekten haben ich ca. 10-15 Ebenen und keine davon heißt "Vordergrund".
    PDF via PS->Distiller ließen sich problemlos erstellen (es sind allesamt Großformatdrucke)

    evtl. hängt es mit der Option im Postscripttreiber zusammen, unsichtbare Ebenen mit einzubeziehen?

    Was allerdings in Freehand der Fall ist und öfters nervt:
    Gruppiere mehrere Objekte aus diversen Ebenen, schiebe die Gruppe in eine Ebene uns lösche alle anderen, degruppiere wieder -> alle Ebenen wieder da, Objekte darauf verteilt.
    -> kann man allerdings auch als Feature sehen.
     
  8. SirJoker

    SirJoker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2004
    Bisher habe ich auch immer die Vordergrund Ebene mit genutzt. Diesmal halt nicht und ...

    Das mit den "unsichtbaren Ebenen einbeziehen" hatte ich erst auch im Verdacht. Mit und ohne probiert. Ich habs auch probiert einfach die Einzelseiten als EPS zu exportieren. Aber auch hier trat der Fehler auf. Es wurden im übrigen immer andere Teile gelöscht. Mal Objekt A auf Ebene D. Mal Objekt C auf Ebene F. Völlig willkürlich.

    Das wurde erst behoben, nachdem die Vordergrund-Ebene, auch wenn hier gar nix drauf war, wieder existierte.
     
  9. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    @tau
    In meiner Version – Freehand MX 11.0.2 heisst
    die erste Ebene beim Öffnen eines neuen Doku-
    mentes „Vordergrund”.


    @Sir Joker

    Sorry, war etwas heftig;) Tritt das Problem auch
    nach dem wiederholten Entfernen der .plist-Datei
    von Freehand auf?


    Gruss Jürgen

    Nachtrag: Hast Du auch schon in Erwägung gezogen,
    das Programm neu zu installieren? Ich hatte solchen
    Fehler noch nie und arbeite tagtäglich damit!
     
  10. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Hi Jürgen,
    ja, bei mir auch. Ich lösche sie halt, wenn ich mir meine eigene Struktur baue – respektive ich benenne sie um. :o (bisher problemlos)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Warnung Freehand Forum Datum
Grafik Freehand oder Illustrator Grafik 28.04.2016
Freehand Freehand-Dateien öffnen ohne Freehand? Grafik 14.03.2015
Freehand Alternative zu Freehand auf Yosemite Grafik 13.03.2015
Freehand-Absturz Grafik 21.11.2014
Grafik Affinity Designer - Alternative für FreeHand & Co.? Grafik 27.07.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche