Tip: Raw mit OS 9

Diskutiere mit über: Tip: Raw mit OS 9 im Fotografie Forum

  1. Bramix

    Bramix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    52
    Registriert seit:
    21.02.2005
    Hallo,
    war lange am Suchen nach einem Raw-Converter, der auch mit den älteren Betriebssytemen verwendbar ist. Ausgesprochen rar.

    Abgesehen von den sehr lahmen Canon Convertern gibts aber doch noch was.
    Sieh, das Gute liegt so nah.

    Die Silverfast DC Varianten (DC steht wohl für Digital Camera) laufen noch unter OS 9.
    Vielleicht nicht so perfekt wie die anderen Converter, aber durchaus zu gebrauchen.

    Falls außer mir noch jemand Interesse hat, Testversionen gibts hier:

    http://www.silverfast.com/overview/de.html
     
  2. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    71
    Registriert seit:
    29.04.2004
    Ich sehe da nur Windows und OS X Versionen?
     
  3. Bramix

    Bramix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    52
    Registriert seit:
    21.02.2005
    Schau mal genauer hin.
    Sowohl Silverfast DC VLT als auch Silverfast DC Pro gibt es in Versionen für OS 9.

    Beide Versionen laufen einwandfrei auf meinem G3 B&W unter OS 9.2.2 aber auch unter 10.3.8

    Auf einen Punkt muß ich vielleicht noch hinweisen.
    Es muß unbedingt die Systemerweiterung "Farbauswahl" in Ordner Systemerweiterungen liegen. Wenn nicht, klappts nicht.

    Ich hatte sie nämlich rausgeworfen und da kam dann eine Meldung, das die Datei "ColorPickerLib" fehlt. Muß man erstmal drauf kommen, was damit gemeint ist.
     
  4. tomric

    tomric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    82
    Registriert seit:
    13.09.2003
    Gratuliere, hast ja doch endlich noch was gefunden :)
     
  5. Bramix

    Bramix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    52
    Registriert seit:
    21.02.2005
    Na ich hänge doch am alten System.
    Siverfast ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber um Erfahrungen zu sammeln, keineswegs übel.

    Dazu noch deutlich flotter und vielseitiger als die Canon Converter.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche