Tiger wird laaaaangsamer :(

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von samweis, 09.10.2005.

  1. samweis

    samweis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Hallo zusammen,

    seit einigen Tagen wird mein System (Pb G4, 1,33ghz, 512mb) erheblich langsamer. Das Öffnen von Programmen dauert länger als gewöhnlich, bis ein Safari-Fenster öffnet vergeht doppelt soviel Zeit wie vorher.
    Habe schon Cocktail laufen lassen, keine Verbesserung.

    Weiß jemand woran das liegen kann?

    Am System ist bis auf ein bisschen Musik mehr nichts verändert worden. Es sind 10 von 60 GB Speicher frei.


    Viele Grüße,
    Stephan
     
  2. Mike3172

    Mike3172 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    12.01.2005
    schon mal darüber nachgedacht die musik auf eine externe festplatte auszulagern ? 10 gb ist ja nicht mehr besonders viel platz. könnte mir vorstellen, dass es daran liegt
     
  3. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2004
    Die regel lautet: 20% der HD sollten frei sein.
     
  4. mekkablue

    mekkablue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Leg mal einen neuen User an (Systemeinstellungen > Benutzer), und schau ob das Problem dort auch auftritt.

    Falls es sich nur um Safari handelt: Den Ordner ~/Library/Safari/Icons/ in den Kübel und Safari neu starten, u.U. dann auch noch Caches leeren: apfel-alt-E.
     
  5. Siehst Du in der Aktivitätsanzeige einen Prozess, der die CPU-Zeit belegt?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen