Tiger Update nächste Woche die LÖSUNG?

Diskutiere mit über: Tiger Update nächste Woche die LÖSUNG? im Mac OS X Forum

  1. wolli

    wolli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.03.2005
    Die Top-News des Tages (hat mir ein Kollege gemailt, nachdem ich Hilferufe wegen iSync an ihn gerichtet hatte):

    ?(06:30 Uhr) Mac OS X 10.4.1: Entwicklung schreitet voran. Apple hat einen weiteren Build von Mac OS X 10.4.1 an die Entwickler verteilt. Laut einem Bericht von AppleInsider trägt dieser die Kennung 8B13. Das erste Update für "Tiger" umfasst mittlerweile 36 MByte. Es soll mehr als drei Dutzend Fehler in vielen Bereichen des Betriebssystems, darunter Bluetooth, CoreGraphics, Dashboard, DVD Player, H.264, Fonts, DHCP, iCal, iSync, Mail, iPhoto, iDVD, Quartz und WebCore, beseitigen. Die Veröffentlichung von Mac OS X 10.4.1 wird für die kommende Woche erwartet. Die neue Betriebssystemrevision wird für DVD Studio Pro 4.0 benötigt, das Apple ebenfalls Mitte Mai auf den Markt bringen will. (sw) -

    WARTEN WIR´S AB. VIELLEICHT LÖST ES JA VIELE PROBLEME!
     
  2. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    13.09.2003
    Naja. Ob das Update die Fehler behebt, die durch ein schief gelaufenes Panther->Tiger-Update zu stande gekommen sind, wage ich zu bezweifeln. Macht sicherlich nur mehr Probleme.

    Alle anderen können sich sicher freuen. ;)
     
  3. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
    Ich bin zuversichtlich, dass einige grobe Probleme gelöst wurden. Richtig zuverlässig wird OS X jedoch immer erst ab 10.x.4
     
  4. polyesterday

    polyesterday MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Ach schön. Zum Glück habe ich keinerlei Problemchen mit meiner Mietzekatze.
    Wollte ich nur mal kurz loswerden. :D
     
  5. Roland O.

    Roland O. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    14.03.2005
    Hallo wolli,
    wie klappt es denn mit dem Mac Mini ? bist Du soweit zufrieden ?

    Habe schon länger nichts von Dir gehört ;)
     
  6. wolli

    wolli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.03.2005

    :p Hi Roland, ist doch schön, das mal jemand an einen denkt.
    Ich hatte die letzte Zeit viel Stress, da ich mich vor kurzem selbständig gemacht habe. Daher hatte ich nicht viel Zeit, um im Forum präsent zu sein. Ich versuche demnächst mal meine Erfahrungen hier zu veröffentlichen. (If I only have time)

    Wie damals schon erwähnt, habe ich den Umstieg auf den Mini in Verbindung mit Xerox 19i, 8 ms-Display vollzogen. Nach 17 Jahren Windows muss man sich allerdings stark umgewöhnen. Inzwischen komme ich ganz gut damit zurecht, stosse hier und da jedoch an meine Grenzen und brauche dann wieder etwas Zeit, um kleinere Problemchen zu lösen.

    Insgesamt bin ich begeistert vom Mini. Allerdings musste ich mir Virtual PC installieren, damit ich den "Alten" abklemmen konnte. Ich habe leider 2 Programme, die ich haben muss und die nur unter Windoof laufen.
    Außerdem muss ich mich mit Zertificat bei Arcor einwählen, um Aufträge zu erfassen. Das geht leider weder unter Safari, noch unter Firefox. Deren Zugang ist auf Internet Explorer ab Version 5.5 ausgelegt. Habe leider noch keine Mac-Version ab 5.5 gefunden. Vielleicht kannst Du mir da weiterhelfen.

    Aktuell habe ich auch das Problem, dass nach dem Update auf Tiger die Synchronisation mit dem Palm nicht mehr funktioniert.
    Ich komme auch nicht mehr in iSync rein. Es geht nur ganz kurz auf und wird dann "unerwartet beendet".

    Schön, das Du an mich gedacht hast!

    Gruß,

    Wolfgang :)
     
  7. Roland O.

    Roland O. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    14.03.2005
    Hallo wolli ;)

    Das hört sich im ersten Moment nicht sehr prickelnd an, aber das wird bestimmt noch werden ;)

    Von Windows habe ich recht wenig Ahnung, es bestand bei mir keine Notwendigkeit mit dem HighEnd-System arbeiten zu müssen, ich bin eher der bescheidene Typ der sich mit Mac´s zufrieden gibt.

    Ich denke nicht das meine Meinung sehr relevant ist, aber wenn Du auf Windows angewiesen bist hätte ich den alten PC nicht abgeklemmt, sondern für Deine beruflichen Zwecke eingerichtet und den Mac für alles andere verwendet.

    Virtual PC auf OS X gesetzt ist wie einen Benziner mit halb Benzin und halb Diesel zu fahren, also nicht optimal.

    Zu IE kann ich auch nicht viel sagen, ich glaube 5.2.X war die letzte Version für OS X aber genau weiss ich das nicht, unter Jaguar war IE das erste Programm das ich sofort entsorgt habe (für immer).

    Einfach das Update abwarten und hoffen das Deine Probleme gelöst werden.

    Ich denke wir hören noch von einander, bis dann ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche