Tiger-Update-DVD defekt?!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von oxi, 08.05.2005.

  1. oxi

    oxi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.05.2005
    hallo leute!

    bin neu hier und hab gleich eine kleine geschichte zu erzählen!

    vorige woche wurde mir die tiger-dvd(nach bestellung im store) per tnt zugeschickt. mit einem grinsen im gesicht hab ich die dvd ins powerbook-lw geschoben und nach aufforderung des installations-menüs auf neustart geklickt. der rechner versuchte erwartungsgemäß von dvd das eigentliche installationsprogramm zu starten, doch vergebens. ging nicht!
    nach einer minute wurde panther von festplatte gestartet und ich wiederholte den installationsvorgang, nachdem ich mir die oberfläche der dvd angeschaut hatte(eventuell verschmutzt etc.). auch der zweite versuch ging in die hose. obwohl die dvd brav unter osx gemountet wurde, wollte mein book die dvd nicht als "bootfähiges volume" anerkennen. zuerst dachte ich an ein defektes laufwerk und gab ne andere cd/dvd, eben die panther-installations-cd/dvd ins lw. aber siehe da, null problem!!!

    natürlich hab ich danach beim store angerufen, mein problem erklärt und nach längerer erläuterung wurde mir zugesagt, dass ich ein neues exemplar erhalte(alte dvd wird zurückgeschickt).

    echt mysteriös, diese tiger-dvd :)

    hatte noch jmd. so ein ähnliches problem?

    lg
    michi
     
  2. .mac

    .mac Gast

    ehm, kann man von der update cd nicht mit "c" booten? muss das unter osx gemacht werden? (sorry hab ne retail)
     
  3. oxi

    oxi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.05.2005
    ob gedrückte "c-taste" oder "alt-taste" beim starten, das macht keinen unterschied.
    das system erkennt die dvd eigenartigerweise nicht als bootfähiges volume.
     

Diese Seite empfehlen