Tiger und der Doppelklick

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von macandi24, 27.07.2005.

  1. macandi24

    macandi24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.12.2004
    Hallo,

    musste vor einiger Zeit auf meinem neuen Powerbook 15" ein neues System installieren, also habe ich 10.3 aufgespielt und dann gleich Tiger drüber...alles prima...nettes System...nur lässt sich jetzt keine Datei (Photoshop, Freehand, Quark etc.) mehr mit Doppelklick öffnen...er öffnet zwar das Programm (weiß also welches) öffnet aber nicht die Datei mit....die muss ich dann immer umständlich über den Öfnnen Dialog im Programm öffnen...das nervt!!

    Weiß einer eine Lösung (Tiger habe ich auch schon upgedatet)?
     
  2. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
    das problem wurde hier schon oft beschrieben, einfach mal suchen. Du hast wahrscheinlich archive&install gemacht und nun liegen in Deinem alten Systemordner einige Dateien, die die Programme benötigen aber nicht mehr finden, da sie nicht in den neuen systemordner übernommen wurden.
     
  3. macandi24

    macandi24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.12.2004
    hhhmmm....habe schon gesucht aber nichts gefunden!?
     
  4. lexa2000

    lexa2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    07.03.2003
    irgendwie in der system/library liegt unter frameworks einiges (war jedenfalls bei mir so). einfach rüberkopieren in den neuen systemordner und fertig. oder du installierst die progs neu.

    lexa
     
  5. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen