tiger + ubuntu

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von mcnewbie, 02.06.2005.

  1. mcnewbie

    mcnewbie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.08.2004
    hi leuts,

    hab in der suche nix gefunden ... also:
    is es möglich eine Dualinstallation von Tiger und Ubuntu machen? ALso Ubuntu natürlich jetz im nachhinein noch ... ?
     
  2. HAL

    HAL Gast

    Nein, nicht ohne Partitionieren der HD. Alternativ kannst Du natürlich auch
    eine externe Firewire HD benutzen. Dann kannst Du Ubuntu an deinem G5
    und deinem iBook nutzen.

    :)
     
  3. mcnewbie

    mcnewbie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.08.2004
    das klingt gut! werd ich mal versuchen danke!

    machts überhaupt sinn/spaß linux am mac?
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2005
  4. HAL

    HAL Gast

    Oh, über den Sinn von Linux auf einem Mac könnte man jetzt bestimmt
    Seitenlang diskutieren. :D Ich persönliche setze Linux nur im Serverumfeld
    auf X86ern ein. Andere halt als vollwertiges System mit Office und allem
    SchnickSchnack. Jeder wie er mag. :)
     
  5. mcnewbie

    mcnewbie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.08.2004
    ja klar ... is eigentlich pervers auf einem system wo hardware u bs perfekt abgestimmt sind, was anderes zu installieren! hab nur auf der dose heute ubuntu installiert um mal einen weiteren schritt zu tun microsoft komplett aus meinem leben zu verbannen und möcht mal wissen wie's am mac laufen tät ... naja wenn ich mal zeit hab ;)
     
  6. HAL

    HAL Gast

    ich hab hier ein paar live cds von ubuntu rumliegen. gegen porto
    kann ich dir eine zuschicken. ( adresse per pn ). aber du kannst
    dir auch selber ein exemplar auf der ubuntu seite bestellen, kost
    nix und du kannst mit der live cd gucken, ob es dir überhaupt
    auf dem mac zusagt.
     
  7. mcnewbie

    mcnewbie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.08.2004
    live cd hab ich schon gesaugt danke ;) aber hab auch schon überlegt mit ein paar 100 zu bestellen nachdemsja nix kostet *gg*
     
  8. MacSailor

    MacSailor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.05.2005
    Hallo Zusammen,

    ich habe mir die Live CD von Ubuntu 5.04 für PPC heruntergeladen und auf meinem iMac G3 DV SE und meinem Dual G4 ausprobiert, läuft auf Anhieb. Auch diese Zeilen schreibe ich unter Linux. Internetzugang sofort. Dabei ist, Gimp (Bildbearbeitung) , OpenOffice, Firefox Webbrowser und vieles mehr.

    Der Sinn meines Treibens ist mir auch noch nicht ganz klar, aber es ist faszinierend welche gute Software es kostenlos gibt und diese ist noch nicht einmal umständlich zu installieren da die Hardwarerkennung prima funktioniert (bei mir auf jeden Fall).

    Ein Versuch / Ausflug sollte es Wert sein.



    Ich denke für altes Macs mit G3 und wenig Speicher ist Linux eine echte Alternative.
     
  9. 3rr0r

    3rr0r MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.06.2005
    Also ich habe Ubuntu Zwangweise auf irgendsoeinem iMac installiert da die Festplatte die ich eingebaut hatte nicht vom Mac OS installer erkannt wurde.. muss wohl daran liegen das ich ne normale Platte aus nem alten PC genommen habe. Ubuntu läuft ansich gut ist aber eben sau langsam weil das nen total alter iMac is ich glaube mit 500 Mhz oder so und da der in nem Jugendzentrum steht wo der nur fürs i-net gebraucht wird ist das nen bisle blöde :-( Aber ansonsten bin ich von Ubuntu begeistert :)
     
  10. tolstoi

    tolstoi Gast

    Ich kann zwar nichts zu Ubuntu auf dem Mac sagen, aber bei mir läuft Gentoo auf einem G3 B&W mit 400Mhz schnell.
     
Die Seite wird geladen...