Tiger + Scanner Software CD = Kernel Panic?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von FloHausBY, 30.04.2005.

  1. FloHausBY

    FloHausBY Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.01.2004
    Hallo,
    gestern habe ich Tiger installiert. Soweit alles wunderbar. Aber heute habe ich meine CD mit der Silversoft Software für nen Nikon Filmscanner eingelegt. Im Finder ist die CD jedoch nicht einmal aufgetaucht. Stattdessen kam ne tolle Kernelpanic (das schöne kleine Fenster in dem in div. Sprachen erklärt wird, den Mac neu zu starten). Das Problem danach war, dass ich die CD nicht mehr aus dem Laufwerk bekommen habe (Alu PB 15 Zoll, ->Slot In).
    Jedesmal nach dem Neustart sofort wieder Kernel Panic. CD auswerfen mittels während dem booten gedrückt gehaltener Maustaste schlug auch fehl. Also blieb mir nur noch die Methode über die Open Firmware (Apfel+Alt+O+F beim booten, dann "eject cd" und danach "boot mac" zum neustarten oder so). Kann jemand von ähnlichem Problemen berichten? Die Software ließ sich unter Panther problemlos installieren. Wenn die CD im Windoof Rechner liegt und ich übers Netz darauf zu greife gehts ja auch. Schon etwas Strange das ganze. Na ja, evtl. kennt jemand das Prob. Merci im voraus.

    Floh
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tiger Scanner Software
  1. Nikolai85
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    102
  2. nonpareille8
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    369
  3. hkomar
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    369
  4. RoPo
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.328

Diese Seite empfehlen