Tiger: NTFS schreiben - geht das wirklich nicht???

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von tisco_over, 08.06.2006.

  1. tisco_over

    tisco_over Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.12.2003
    Halli Hallo,

    hab mich schon im Forum ein wenig umgesehen, konnte aber nicht wirkilch antwort auf meine Frage finden:

    Ist es wirkich NICHT möglich auf einen NTFS Partition mit OSX zu schreiben? Auch nicht mittels eines Terminal Tricks? Für Linux gibts da eine Erweiterung... :(


    Danke für alle Hilfen und Lösungsvorschläge...

    tisco
     
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Es soll eine Software geben (hab ich mal gehört) aber die ist sehr unsicher und zerschießt gerne mal NTFS Partitionen.
    Also im Endeffekt ist es nicht (sicher) möglich.
     
  3. xbastianx

    xbastianx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    30.11.2003
    kurze antwort: nein.
    lange antwort: nein.
     
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Nein, ist mir auch nicht bekannt.
    Geht nur über Netzwerk (und damit Systeme, die auf NTFS schreiben können)
     
  5. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    FALSCH, die lange Antwort heißt:
    nein, geht nicht.

    Ok ich gebe zu, zuviel aufwand für diese Zeit ;) :D :D
     
  6. tapf!

    tapf! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.02.2006
    Evtl. könnte es mit VPC und XP klappen? Is aber nur ne blinde Vermutung.

    Grüße

    Fabian
     
  7. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Klar geht es über einen anderen Rechner - wenn der Hukawuka schreiben kann, dann kannst Du so auch auf eine hukawuka-formatierte HD schreiben.
    die Frage war aber, ob Tiger auf NTFS schreiben kann, und das geht nicht (OK, das wurde schon mind. 10 mal hier gesagt ;) )
     
  8. Tobbi

    Tobbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.05.2005
    kann ich bestätigen - funktioniert einwandfrei :)
     
  9. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.01.2004
    kurze antwort: nein, vorerst nicht

    lange antwort: unter linux gibt es eine hoch experimentelle kernelextension die es erlaubt bereits einzelne blöcke im ntfs format zu schreiben.
    Alternativ, sicher und recht langsam gibt es noch die version, die die ntfs.dll o.Ä. von windows 2000 nimmt und die schreib/lese aktionen über die dll laufen lässt.
    Beide versionen sind nicht für Mac verfügbar. Erst wenn etwas funktionierendes/stabiles draus geworden ist, ist mit einer integration in OSX zu rechnen.
     
  10. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    richtige Antwort: ja, mit Einschränkungen
    Details:
    Code:
    man mount_ntfs | less +/WRITING
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen