Tiger nach MacBook Kauf neu installieren?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von crackit, 21.08.2006.

  1. crackit

    crackit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2006
    Hallo!

    Hab heute mein neues MacBook 2 GHz weiß bekommen *freu* :) und frag mich nun, ob ich OS X neu installieren soll, aufgrund des Platzersparnises. (z.B. nicht alle Druckertreiber installieren...) Was meint ihr?

    Außerdem, wie lösch ich am Besten GarageBand bzw. iWeb? Ich dachte an AppZapper...

    LG crackit
     
  2. martinibook

    martinibook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    350
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Ich versteh zwar nicht, warum du die löschen möchtest, aber okay.

    Nach einer Neuinstallation ist alles weg, allerdings habe ich gelesen, dass du auch einfach die DVD reintun kannst, neu starten und dann kannst du die Sachen deinstallieren.
     
  3. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    Ich würde noch ein paar Tage alles ausprobieren,und dann neu installieren.Löschen kannst du auch unter zuhilfenahme des Finders, aber Appzapper ist natürlich kompfortabler.
     
  4. martinibook

    martinibook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    350
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Rick42s Signatur sagt auch Alles...

    Ich finde die Programme alle super und ich habe trotz 30gb Festplatte alles drauf.
     
  5. crackit

    crackit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2006
    Danke für die raschen Antworten...

    Naja, wenn ich die Druckertreiber nicht brauche, genauso wie iWeb und GarageBand? Natürlich mach ich's nicht gern, aber wenns um ein paar GB geht...
     
  6. martinibook

    martinibook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    350
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Druckertreiber ist wirklich ein wenig übertrieben, bei Garageband kannst du einfach das GarageBand.app löschen und die Loops in (System)/Library/Audio, das sind so 2-3 GB. iWeb kannst du auch einfach wegwerfen.

    Du kannst das aber auch einfach auf eine Externe Platte auslagern, dann kannst du das noch verwenden, allerdings stört es dich nicht mehr.
     
  7. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    Falls du die Programme mal irgendwann verwenden willst, kannst du sie einfach von DVD installieren.
    Zu Garageband:Komm aber nicht in ein paar Wochen an und frage hier im Forum mit welchem Programm du deine LP Sammlung digitalisieren kannst.:D
     
  8. crackit

    crackit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2006
    Keine Angst, mach ich nicht, versprochen :) Danke für die Hilfe...
     
  9. Galdo

    Galdo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.09.2004
    Ich installier immer das System frisch, wenn ein neuer Mac kommt. Ich weiß ja garnicht, was von Apple alles installiert wurde, was ich vielleicht gar nicht brauche.

    Auf den Medien sind alle Apps vorhanden, die auch installiert sind, von daher geht dir nix verloren - aber was soll ich z.B. mit dem russischen oder japanischen Fontsatz etc...

    Das wird bei der Installation alles abegewählt. Meine Installation ist um mind. 1/3 kleiner als die von Apple!

    Also was solls - runna mit un gud is :)

    GALDO
     
  10. Jazzid

    Jazzid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    05.04.2003
    Ich glaub ich würds auch frisch installieren! iWeb und Garageband ansich sind aber keine Speicherfresser..hab bei meinen beiden einfach alle Sprachen außer Deutsch und Englisch deinstalliert und zusammen nehmen sie "nur" 300MB ein! Also Gigabytes kann man durchs löschen auch nicht sparen! Wohl aber durch die Loops von Garageband wie oben schon erwähnt!

    Mittels Tools wie z.B. "MonoLingual" (oder so ähnlich) kannst du auch systemweit nachträglich Sprachen, Druckertreiber oder Universal-Bestandteile entfernen - das spart dann auch nochmal ne ganze Menge..
    ..aber die Programme würd ich behalten

    Gruss Jazzid
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tiger nach MacBook
  1. apple4me
    Antworten:
    42
    Aufrufe:
    2.194
    apple4me
    04.05.2013
  2. Don.Hasi
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    960
    Don.Hasi
    10.12.2012
  3. Madcat
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    433
    nevermind13
    08.07.2012
  4. unicl
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    356
    DoroS
    04.09.2009
  5. Feldhuegel
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    487
    Willeswind
    24.07.2005