Tiger: Monitor-Kalibrierung deaktiviert nach schnellem Benutzerwechsel

Diskutiere mit über: Tiger: Monitor-Kalibrierung deaktiviert nach schnellem Benutzerwechsel im Mac OS X Forum

  1. nonsense

    nonsense Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    65
    Registriert seit:
    29.10.2004
    Hallo,

    ich bin mit Tiger ansich sehr Zufrieden. Was mich allerdings wahnsinnig nervt: Sobald sich ein anderer Benutzer via Schnell-Benutzerwechsel einloggt, ich mich anschliessend wieder anmelde, ist meine Monitor-Kalibrierung deaktiviert, was sich in einem unasehlichen kontrastarmen, viel zu hellen Monitorbild aeussert. Ein manueller Wechsel der Kalibrierungsdatei via Systemeinstellungen wird mit dem "Mach-ich-nicht"-Piep belohnt. Nach einem Neustart ist alles wieder ok.

    Hat jemand Abhilfe fuer dieses Problem?

    Gruss
     
  2. nonsense

    nonsense Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    65
    Registriert seit:
    29.10.2004
    ..schieb hoch. Hat wirklich keiner einen Loesungsansatz?

    Gruss
     
  3. cava

    cava MacUser Mitglied

    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Das ist ein Bug und er wird hoffentlich mit 10.4.2 behoben.
     
  4. nonsense

    nonsense Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    65
    Registriert seit:
    29.10.2004
    Die Vermutung hatte ich zwar auch schon, aber warum wurde ein so offensichtlicher Bug nicht im ersten Update behoben?!?

    Gruss
     
  5. cava

    cava MacUser Mitglied

    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Das musst du schon Apple fragen, keine Ahnung.
     
  6. cava

    cava MacUser Mitglied

    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Das Problem ist mit 10.4.2 immer noch nicht behoben. Schön langsam kotzt mich Apple an. Und Mail startet immer noch nicht minimiert im Autostart.
     
  7. nonsense

    nonsense Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    65
    Registriert seit:
    29.10.2004
    ich aergere mich auch unheimlich. ich muss nach praktisch jedem benutzerwechsel den rechner neu starten um wieder vernuenftig arbeiten zu koennen.

    gibt es keine andere loesung fuer dieses problem?

    gruss
     
  8. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Geht das nur dir so?
    Ich kannte das Problem bisher nicht.
    Hast du bei allen Benutzern das gleiche Farbprofil?
     
  9. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Habt ihr schonmal „Monitore erkennen“ probiert? (Menuleiste)

    hab 10.3.9
     
  10. nonsense

    nonsense Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    65
    Registriert seit:
    29.10.2004
    ...unter 10.3.9 hatte ich auch keine probleme! da der unterschied von meinem persoenlichen zu dem standard-profil recht gross ist, bemerkte ich den fehler recht frueh. vielleicht unterscheiden sich eure profile nur gering vom standard-profil.

    gruss
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tiger Monitor Kalibrierung Forum Datum
Mac OS X 10.3 oder 10.4 CD Version für iMac G4 Mac OS X 26.07.2016
10.4 Tiger auf VMware Fusion 8 ? Mac OS X 25.09.2015
OS X Tiger auf altem Powermac G4 867DP MDD Mac OS X 21.12.2014
PM G5: Bildschirmauflösung unter Tiger nicht auswählbar Mac OS X 17.08.2014
G5 / Tiger neuinstalieren - Monitor bleibt schwarz Mac OS X 26.05.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche