Tiger DVD: "Das Paket ist beschädigt"

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Cicero81, 01.12.2005.

  1. Cicero81

    Cicero81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    02.08.2003
    Guten morgen liebe Community,

    gerade habe ich noch ein wenig an meinem Powerbook 15" herumgespielt und wollte mal schauen, was man noch so alles zusätzlich von der Mac OS X Install Disk 1 installieren kann. Im Finder habe ich auf das "Pakete" Icon geklickt. Das Installationsfenster kam, ich sollte ein Zielvolume auswählen und... es kam die Fehlermeldung "Das Paket ist beschädigt" und ich habe erst einmal Bauklötze gestaunt.
    Okay, DVD raus, mal auf Kratzer untersuchen; Ergebnis: keine Kratzer. Stehe ein bissel auf dem Schlauch. *grübel*

    Habt Ihr auch so etwas erlebt oder ist das "nur" der Fall, wenn alles schon bereits installiert ist?
    Wollte jedenfalls nicht sofort bei Apple anrufen und quengeln, vielleicht bin ich ja gerade das Problem vor dem Monitor. ;)

    Gruß,
    Cic
     
  2. eumel59

    eumel59 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    19.08.2005
    hm, also ich hab von meiner X11 nachinstalliert ohne jegliche Probleme, da hört sich deine Fehlermeldung schon etwas seltsam an.
     
  3. Eppi

    Eppi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Ich habe mir von Apple vor zwei Wochen einen Satz für meinen PowerMac schicken lassen. Ich hatte die gleiche Fehlermeldung bei der Installation von Classic.

    Gruss Eppi
     
  4. Cicero81

    Cicero81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    02.08.2003
    @Eppi: Meinst Du, ich sollte mal versuchen, mir von Apple einen neuen Satz schicken zu lassen?
     
  5. goldbeker

    goldbeker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.02.2003
    Das würde ich auf jeden Fall machen. Meine Tiger DVD lief nicht auf meinem Powerbook. Von einem externen Laufwerk konnte ich aber installieren und eine Sicherheits DVD machen. War also definitiv ein Fehler auf der DVD, den das externe Laufwerk aber nichts ausmachte. (Andere Medien machen keine Probleme bei meinem Powerbook)
     
  6. skynetti

    skynetti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.11.2005
    Hallo,
    dasselbe ist mir auch passiert.
    Wollte von DVD X11 installieren und habe den Punkt "Zusätzliche Bundled Software installieren, da kam dann auch, das Paket ist beschädigt, bei DVD 1 und DVD 2.

    Da ich ein Newbie bin habe ich mir der ersten DVD neugestartet und konnte dann auch X11 anwählen, leider habe ich dann auch das komplette Tiger mit neu installiert. Das ging, aber zusätzliche Software so installieren is nich.

    Sollte man tauschen die Dinger, geht das über Apple oder über einen sogenannten ServiceProvider (Applehändler)

    Grüsse
    und vielen Dank für die Geduld mit den Newbies.

    P.S habe ein Powerbook G4 15" (seit 4 Tagen, bitte um Gnade :) )
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2005
  7. Eppi

    Eppi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Genau das meinte ich! Einfach ne neue anfordern.
    Und wenn sie wie bei mir sagen, dass das nur innerhalb der ersten 30 Tage geht, dann frag wie du es hättest testen sollen bei vorinstalliertem Betriebssystem.

    Gruss Eppi
     
  8. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    22.09.2004
    Versuchs doch erst mal mit Pacifist, damit kann man einzelne Teile der Install-DVD installieren. Wenn das dann auch nicht geht, bei Apple meckern.
    http://www.charlessoft.com/
     
  9. Cicero81

    Cicero81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    02.08.2003
    @kingoftf: Danke für den Tip. Das Programm wollte leider nicht so, wie sein Programmierer es sich gedacht hatte.

    Ergo, hab ich bei Apple angerufen. Zuerst mal, wie ich mir habe raten lassen, auf die dumme Tour im Store. Der konnte bzw. wollte mich nicht verbinden.
    Dann hab ich in den sauren Apfel gebissen und habe sage und schreibe 30 minuten und 49 Sekunden mit einem nuschelnden Servicemitarbeiter, der alle paar Minuten seine Kollegen fragen mußte, ein Telefonat geführt. :rolleyes:

    Wir haben bei der Registrierung meines PB angefangen, obzwar ich mal angemerkt hatte, daß ich meine Registrierung online an Apple geschickt hätte, und näherten uns dem Problemchen immer näher. *seufz*
    Schließlich, nach 1–2 Minuten in der musikalischen Warteschleife, hat der Mann dann grünes Licht gegeben und eine neue Tiger DVD losgeschickt (er sprach immer von einem "Multimedia-Software-Paket"?)
    Bin mal gespannt, ob der das richtig auf die Reihe gekriegt hat.
    Ihr hört noch von mir :)
     
  10. Chuck Sniff

    Chuck Sniff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2005
    Bei mir was ähnliches, aber ich hatte auf irgendwelche Probleme zwischen Tiger und Panther getippt...es trug sich wie folgt zu: Mein Book kam mit Panther. Tiger hab ich mir dann als Update-Version für 18€ bestellen können. Jetzt hab ich mein System mal neu aufgesetzt, und zwar mit dem Tiger. Natürlich ist da das ganze ILife nicht dabei.Wollte nun die bundled software von der Panther-DVD installieren, und es kommt die gleiche Meldung wie bei Euch. Wenn ich IMovie, GB, etc zurück will, muss ich dann den leidigen Weg gehen, erst nochmal zu panthern und dann den Tiger drüber oder wie oder was, wie, was, häh!?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen