Tiger bootet nicht nach Update

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Coolo, 21.08.2005.

  1. Coolo

    Coolo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.06.2003
    Tiger 10.4.2 bootet nicht mehr nach dem Security-Update und bleibt mit grauem Bildschirm und drehender Rosette hängen.
    Im Verbose-Mode erscheint als letztes folgende Meldung, dann geht nichts mehr:

    Launchd: /System/Library/CoreServices/loginwindow.app/Contents/MacOS/loginwindow port /dev/console exited abnormally: Trace/BPT trap
    Launchd: getty repeating too quickly on port/dev/console, sleeping

    Diese Meldungen wiederholen sich immer wieder, aber es geht nicht weiter.

    Rechte habe ich repariert und Festplatte geprüft ... alles OK.
    PRAM habe ich gelöscht ... hat auch nicht geholfen.
    Dann hab ich com.apple.loginwindow.plist und com.apple.windowserver.plist gelöscht ... auch nix.

    Kann mir jemand helfen, wie ich das System ohne Neuinstallation wieder zum Laufen bringen kann?

    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Gruß

    Coolo
     
  2. marco bartoli

    marco bartoli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.07.2005
    Das Problem hatte ich auch schon mehrfach. Meines Wissens geht das ohne Neuinstallation definitiv nicht. Ich habe zumindest alles andere versucht und nichts hat geklappt.
     
  3. Coolo

    Coolo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.06.2003
    Danke,
    so ein Sch...!
    Bei der Neuistallation hab ich auch ein Problem mit meinem PowerBook. Die Installation geht nicht auf einmal durch und bricht immer wieder ab. Ich muss erst das Basis-System installieren, dann die Zusatzoptionen nach und nach installieren :-(

    werd ich mich mal ran machen

    Coolo
     
  4. marco bartoli

    marco bartoli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.07.2005
    Also ich hatte dein Boot-Problem mehrmals, bis ich das System mit dem festplatten-Dienstprogramm total gelöscht habe. Also nicht nur "Löschen und installieren" sondern auch das Festplattendienstprogramm anwenden. Dann könnte sich auch den zweiter Problem klären.

    Du könntest (falls nicht schon geschehen) versuchen, deine Daten per FireWire oder sinstwie zu sichern.
     
  5. dannycool

    dannycool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Es ist fixbar - aber nicht leicht - die Neuinstallation ist daher schon zu empfehlen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tiger bootet nach
  1. Tamiami
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    506
    Tamiami
    08.12.2008
  2. Guy.brush
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    419
    don meuli
    21.08.2005
  3. skaterdssd
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.034
    alexd0001
    11.09.2005
  4. MacD
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    979
    blackangel
    17.10.2005
  5. BerndHennig
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    490
    BerndHennig
    26.05.2005