tiger..9.2.2....und ältere programm-versionen

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von charlezz_x, 03.04.2006.

  1. charlezz_x

    charlezz_x Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2006
    hallo user...
    habe auf meinem G4 jetzt neu X installiert und 9.2.2 für classic....
    meine programme auch die älteren laufen wieder...:).....aber...einige zb. grafik-programme...die dann über classic starten....sprich auf dem 9.2.2....'ruckeln' leider...dh..sie reagieren beim arbeiten mit zeitverzögerung.....lässt sich das beheben?.....evtl mit mehr speicherplatz???....durch eine externe festplatte???

    hat jemand eine idee..oder weiß woran das liegt???


    thanx 4
    charlezz
     
  2. madu

    madu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.678
    Zustimmungen:
    573
    MacUser seit:
    16.11.2005
    Was für ein G4?
    Wieviel MHz? Wieviel Ram?

    Viel (sehr viel) Ram schadet nie ;)

    Wenn ich längere Zeit nur mit 9er Programmen arbeite, was ab und an vorkommt, starte ich gleich unter OS 9 und dann geht alles gewohnt fix. :)
     
  3. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    ich wette auch das da zu wenig ram drin ist. zu os9 zeiten waren ja schon 192 mb oder so viel. darauf läuft tiger aber sehr lahm. ab 1 gb wirds erst richtig schnell...
     
  4. charlezz_x

    charlezz_x Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2006
    habe ungefäht 176 ram drin..und jetzt einen zusätzliche arbeitsplatte von 300GB eingebaut....heißt das das ich die den ram auch noch erhöhen solte damit alle programme sauber fliessend laufen???..gerade was die älteren grafik -programmen betrifft???...


    thanx 4 help

    charlezz

    p.s.....wie starte ich den rechner denn alternativ unter OS 9.2.2.
     
  5. Macmacfriend

    Macmacfriend MacUser Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Alles unter 512 MB RAM ist für den Tiger zum angenehmen Arbeiten zu wenig. Am besten wären 1 bis 1,5 GB. Eine gute Bezugsquelle für zusätzlichen RAM ist z. B. defekter Link entfernt

    Dann dürften sowohl unterm reinen X als auch unter Classic alle Programme flott arbeiten.
     
  6. hooman

    hooman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2005
    Habe in meinem iBook G4 für alle Fälle auch die Classic Version instaleirt, da ich's aber seit 2Jahren nicht mehr benutzt habe will ich's deinstalieren. Kann mir jamand raten wie es am besten geht? Mit nur die Systemdateien löschen ist es doch nicht getan, oder...???
    MfG
     
  7. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    20.09.2004
    Inhalt des Systemordners löschen, Papierkorb leeren, dann neu booten und dann ist auch der leer Systemordner löschbar und das wars
     
  8. charlezz_x

    charlezz_x Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2006
    brauche ich nach einer neuinstallation eigentlich noch den 'vorherigen systemordner' der mir angelegt wurde..oder kann ich den komplett in den mül hauen???
     
  9. charlezz_x

    charlezz_x Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2006

    704 RAM habe ich jetzt...wieviel kann ich wenn ich einen speicherplatz noch frei habe dazu packen beim G4..??...würden mir 512 reichen für das was ich will???...habe bei deinem link ein angebot gesehen von 1GB RAM...funzt das???....
     
  10. Macmacfriend

    Macmacfriend MacUser Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.10.2005
    @ charlezz_x

    Zu deinen beiden letzten Postings: Den "Vorherigen Systemordner" würde ich so lange behalten, bis klar ist, dass das neue System einwandfrei läuft, also ein paar Tage vielleicht. Anschließend kannst du ihn löschen.

    Welchen G4 hast du denn? Man kann, je nach Modell, 1,0, 1,5 oder 2,0 GB einbauen. Wenn du noch einen Steckplatz frei hast und dein Mac 1,5 GB aufnehmen kann, würde ich einen 512er RAM einsetzen. Kann dein Mac nur 1 GB RAM aufnehmen, genügt ein 256er RAM-Riegel.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen