tif bildkompremierung lzw, jpeg, zip

Diskutiere mit über: tif bildkompremierung lzw, jpeg, zip im Bildbearbeitung Forum

  1. freso

    freso Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    27.09.2002
    hi,

    kennt sich jemand aus mit der tif bildkompremierung?
    wenn ich in photoshop ein tif abspeicher kann ich verschiedene kompremierungseinstellungen machen: lzw, jpeg oder zip.
    ich habe gerhört, dass irgendeine einstellung probleme beim belichten macht. weiß da jemand mehr?
     
  2. derCHRIS

    derCHRIS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2003
    nimm LZW... kein Qualitätsverlust... beste Komprimierung...
     
  3. freso

    freso Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    27.09.2002
    ... mach keine problems?
     
  4. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.142
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    856
    Registriert seit:
    18.03.2004
    ...und falls du mit den LZW komp. tifs bei XPress Probleme haben
    solltest (Pfade-Freistellung z.B.), dann ohne LZW... :)
     
  5. mactomtom

    mactomtom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.04.2003
    Doch, bei Weiterverarbeitung mit Quark und beim Ausdruck auf einigen HP-Druckern. Laß es besser bleiben!
     
  6. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Nö. Noch nie welche gehabt.
     
  7. freso

    freso Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    27.09.2002
    arbeite mit indesign. ich selber arbeite nur mit unkomprimierten tifs. allerdings muß ab und zu ein tif per email raus und da wäre es doch besser mit kompremierung.
     
  8. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Arbeite auch mit InDesign, ab und zu mit Freehand. Da hat es nie Ärger gegeben. Das Quark gern maal zickig ist hab ich auch schon gehört, kann ich mangels Erfahrung allerdings nicht bestätigen, dass es bei LZW Komprimierung generell Probleme gibt.

    InDesign frisst eh alles, sogar Transparenzen, Alphakanäle (Einstellungs-)Ebenen...

    Per E-Mail kannste auch JPG nehmen, wennste nicht zu doll komprimierst.
     
  9. iiv

    iiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.04.2004
    Ich würde auch ohne Kompremierung arbeiten. Auf den meisten Datenblättern von z. B. Lithos, ist angegeben dass sie Bilder ohne Kompremierung haben wollen. Da kann man kaum was falsch machen. Aber wenn Du das TIF auf jeden Fall kompremieren musst, weil es zu groß ist, dann nimm LZW.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2004
  10. freso

    freso Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    27.09.2002
    okidokili,
    werde sicherleich weiter ohne komprimierung arbeiten. nur wenns sein muß auf lzw klicken
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - tif bildkompremierung lzw Forum Datum
Probleme beim Bearbeiten großer TIF-Dateien Bildbearbeitung 17.02.2011
Konvertierung von TIF nach JPG beim MBP Bildbearbeitung 09.12.2009
TIFF unkomprimiert und LZW kompremiert Bildbearbeitung 12.11.2009
Stapelverarbeitung von TIF --> PDF Bildbearbeitung 10.10.2009
TIF > LZW > Stapelverarbeitung OHNE Photoshop Bildbearbeitung 08.12.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche