Thunderbrid Frage

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Licher, 01.11.2005.

  1. Licher

    Licher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.10.2005
    Hallo,

    Ich benutze als Mail Programm Thunderbrid. Wenn ich auf einen Link in der E-mail klicke geht immer Safari auf. Kann ich das irgendwie ändern das bei mir dann der FireFox auf geht?

    gruß Licher
     
  2. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Dazu musst du den Standardbrowser umstellen. Das geht in Safari in den Einstellungen.
     
  3. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Ja, in Safari. In den Einstellungen "Allgemein" einfach unter "Standard-Web-Browser" Firefox auswählen. Hättest Du mit ein wenig Suchen sicherlich auch selbst gefunden, oder? :)
     
  4. Licher

    Licher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.10.2005
    Ja denke schon.

    Gruß Licher
     
  5. Licher

    Licher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.10.2005
    So also geklappt hat es aber jetzt habe ich noch einen Frage. Ich merke gerade das wenn ich z.B eine Mail vom MacUser Team bekomme das immer eine andere Uhrzeit dort steht als es eiegntlich ist. Als ihr auf meinem Beitrag geantwortet habt kam eine mail mit der Uhrzeit 6:50. Mein Vater hat auch gesagt wenn ich ihm eine Mail schike seteht da immer eine ganz andere Uhrzeit als es eigentlich ist.

    Gruß Licher
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Thunderbrid Frage
  1. rockyV
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    141
  2. Jelly ventura
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    135
  3. Sc4rES
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    209
  4. titeuf
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    278
  5. Rocco69
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    304