The Ball

Diskutiere mit über: The Ball im Peripherie Forum

  1. Angel

    Angel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    Registriert seit:
    30.06.2003
    http://www.chwangyi.com/the_ball.html

    Erstmal auf 1000 Stück limitierter Bluetooth-Trackball im Mac-Design. Wer etwas ergonomischeres sucht als eine Maus, den interessiert das vielleicht.
    Wie man auf den Bildern unten erkennen kann, stammt das Gerät vom gleichen Hersteller wie die verbesserte Apple-Maus "The Mouse".

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2005
  2. Commander

    Commander MacUser Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.05.2005
    Hmmm,
    für mich sieht das ziemlich deutlich nach einer Kopie des BT Trackballs der Macher von Mac Mice. Nach der Insolvenz von DVForge haben die Chinesen wohl die Rechte an dem Trackball bekommen.

    Der Trackball soll wohl damals schon eine noch schlechtere Verarbeitung als die Mouse BT von denen gehabt haben. Und das nun die Chinesen auch noch daran herumschrauben steigert mein Vertrauen in die Verarbeitung nicht unbedingt. :rolleyes:
     
  3. Napoleon

    Napoleon Gast

    Um Himmelwillen: Ist das ernst gemeint? Ist das ein Sex-Spielzeug? Wofür braucht man das? Eventuell in der Reha? Richtig hübsch ist das aber nicht. Die ausführende Beispielhand ist ebenfalls eher ungünstig ausgewählt.
     
  4. Commander

    Commander MacUser Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.05.2005
    Also ich muss ja dazu sagen, ich kann mit einem Trackball sowieso nichts anfangen. Ich komme mit den Dingern nicht zu recht. Mein Bruder nutzt seit 7 Jahren nichts anderes und schwört darauf. Vielleicht bin ich da ja aber auch grobmotoriker.

    Nur ist dieses Gerät aber selbst für meinen Bruder – den absoluten Trackball Fan – absolut untauglich. Und die Argumente verstehe ich sogar.

    Nach seiner Ansicht taugt ein Trackball nur dann etwas, wenn der Ball seitlich des Trackballs am Daumen liegt. Die anderen Finger müssen für die Tasten frei sein. Und das leuchtet sogar mir ein.
    Und wieviele Trackballs gibt es wohl auf dem Markt, die den Ball an der richtigen Stellen haben?! ZWEI :eek:

    Die beiden sind von Logitech und von Microsoft und taugen auch beide nichts. Der Ball ist so schwergängig, dass man ihn, wenn er mal wieder verkanntet ist, mit dem Daumen allein kaum bewegen kann. Man hört Schleifgeräusche! Damit ist die Navigation derart hakelig, dass es für völlig außer Diskussion ist so etwas zu benutzen.

    Also, liebe DVForge Nachfolger; Wenn ihr wollt, dass überhaupt jemand dieses Produkt kauft, dann hört mich an! Packt den Ball auf die richtige Seite!

    Es wird schon einen Grund gehabt haben, warum die einzige Firma mit einer zwei Tasten BT Maus im Apple Design pleite gegangen ist!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - The Ball Forum Datum
RIESENPROBLEM: the disk you inserted was not readable by this computer Peripherie 17.08.2010
probleme mit The Tube Peripherie 16.08.2008
An ode to the ... Logitech V 470 Peripherie 20.03.2008
problem mit Media Central & The Tube Stick Peripherie 20.03.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche