TFT Monitor Kauf steht an

Diskutiere mit über: TFT Monitor Kauf steht an im Peripherie Forum

  1. gebbi

    gebbi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    12.04.2003
    Als Hobby betreibe ich digitale Fotografie mit meiner DSLR. Die RAW-Files bearbeite ich an meinem MacPro. Ich teste Aperture und demnächst noch Adobe Lightroom. Zur Zeit habe ich noch einen NEC 1960NXi Monitor (19 Zoll). Das reicht aber für mich nicht aus und ich wollte demnächst auf mindestens 20 Zoll wechseln. Ich findet die Apple Monitore ja recht schön, aber im Preis etwas überhöht. Außerdem sind sie schon etwas älter und ich frage mich, ob da demnächst was neues kommt.

    Könnt ihr mir einen Monitor empfehlen, oder sollte ich vielleicht doch auf neue von Apple warten?
     
  2. winimac

    winimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    08.03.2005
    eizo ist sehr gut
     
  3. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    68
    Registriert seit:
    15.12.2002
    was möchtest du denn ausgeben? preiswert wären die dell´s
     
  4. gebbi

    gebbi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    12.04.2003
    Ich möchte bis zu 500 Euro ausgeben. Aber der Monitor sollte auch optisch zu meinem Mac passen.
     
  5. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    68
    Registriert seit:
    15.12.2002
    dann schau dir mal die dell modelle an
     
  6. rabe62

    rabe62 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2006
    bloss keinen hanns.g!

    als zweit-monitor für die paletten und nebensachen wie mail etc. gerade noch ok aber zur bildbearbeitung absolut ungeeignet!
    sonstige erfahrung habe ich nur mit eizo-röhren und die sind positiv.
     
  7. lupoallstars

    lupoallstars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    07.02.2007
    Hallo Leute, ich kann Euch nur Monitore von LG bzw. Samsung empfehlen.
    Erstklassige Verarbeitung, sehr gutes Bild (Helligkeit+Kontrast), sehr gute Reaktionszeiten (auch in den Farbwerten von z.B. 0 zu Rot etc.), Preis-Leistung: SEHR GUT (Ist meine persönliche Erfahrung)
     
  8. Bakschish

    Bakschish MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    20.12.2006
  9. Spaceranger

    Spaceranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    03.04.2006
    Wenn du Bilder damit bearbeitest dann würd ich dir nen Eizo emphehlen aber bei 500 € wirds da wohl eng werden.
    Samsung ist auf alle Fälle gut, glaube da würd ich aber eher nen Dell nehmen.
     
  10. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    Registriert seit:
    11.11.2003
    Mein Dell hat eine grausige Farbtreue, von daher könnte ich den nur bedingt empfehlen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - TFT Monitor Kauf Forum Datum
Monitor > 30 Zoll Peripherie 14.05.2015
TFT-Monitor für Macbook Pro Peripherie 21.08.2012
Suche günstigen Monitor mit DisplayPort Peripherie 08.06.2012
Anschluss Power Mac G4 an TFT Monitor Peripherie 16.12.2010
Eizo S2433, NEC 2690WUXi2, NEC PA241W - welcher Monitor für AdobeRGB? Peripherie 16.05.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche