TFT für Typografie?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von erko, 24.02.2005.

  1. erko

    erko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Guden,

    ich würde mir gerne ein TFT zulegen, habe aber noch in keins reingeschaut, dass mich überzeugt hätte. Zugegeben, ich habe noch nicht in viele reingeschaut.

    Irgendwie habe ich bisher das Gefühl, dass TFTs Schriften unschärfer darstellen als meine alte Mittelklasseröhre. Außerdem kommt es mir vor, als ob die TFTs viel zu hell sind.

    Könnt ihr mir ein TFT empfehlen, das vor allem Schrift gut darstellt, klar konturiert, ohne dabei scharf für die Augen zu sein, sondern angenehm gedämft.

    Mir ist auch wichtig, dass Schrift nicht durch die Auflösung verkleinert wird. 17 Zoll mit 1280 x 1024 ist mir zu stark verkleinert. Also muss das Teil mindestens 19 Zoll haben. Ist bei einem 20-Zöller die Größe der Schrift eher kleiner, gleich oder größer als bei einem 19-Zöller?

    Ich bin für jeden guten Rat dankbar.

    Grüße,

    erko
     
  2. erko

    erko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Ich habe heute mal mit Samsung telefoniert und die haben mir bestätigt, dass sie keinen Monitor anbieten, den man an einem Mac per DVI betreiben kann.

    Gibt es überhaupt Nicht-Apple-Monitore, mit denen das geht? Wie sind Eure Erfahrungen? Ich will, wie ihr gelesen habt, maximale Bildschärfe. Muss es also ein Apple-Display sein?

    Grüße,

    erko


    PS. War da Samsung besonders dumm oder Apple mal wieder besonders schlau. Wozu gibt es eigentlich Standards, wenn dann doch keine Kompatibilität herrscht?
     
  3. EASTPAK

    EASTPAK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2003
    Moin!
    Was erzählen die denn für einen Quatsch? Die sitzen wohl alle nur an Windows-Rechnern und kennen DVI am Mac nicht.
    Ich habe hier einen Samsung 193p am G5 über DVI angeschlossen.
    Die spezifischen Einstellungen, die auf der Webseite angesprochen werden, gehen natürlich nur unter Windows (mit beigelegter CD). Aber Du hast doch ColorSync, um die besten Einstellungen vornehmen zu können.

    Monitorlink: http://monitor.samsung.de/article.asp?artid=3DF49FAC-B74D-4BFD-8561-DA6D22F6196E&show=specs
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
Die Seite wird geladen...