TextEdit Papierformat

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von abgemeldeter Benutzer, 23.02.2006.

  1. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Thread Starter Gast

    In all meinen Einstellungen – Drucken, als auch Programme – ist bei mir DIN A4 als Standard eingestellt. Wenn ich in TextEdit ein neues Dokument erstelle, ist es auch A4 (oder wenn ich ein von mir erstelltes wieder öffne). Wenn ich aber eine Word-Datei mit TextEdit öffne, ist da immer US Letter! Selbst wenn ich das via Menü/Papierformat auf A 4 ändere – beim nächsten Mal ist es wieder US Letter. Wieso, weshalb, warum? Wie kann ich TextEdit zwingen, immer ein Dokument als A4 zu öffnen bzw. auszugeben?
    Übrigens kein Unterschied ob Panther oder Tiger …
     
  2. Ma.

    Ma. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    107
    MacUser seit:
    29.10.2005
    Ich habe im Drucken... Dialog ein neues Druckerprofil mit meinen Wünschen erstellt und gespeichert. Das wähle ich aus und dann druckt das.
     
  3. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Thread Starter Gast

    Danke für den Tipp – zuhause unter Tiger und Tintenstrahldrucker geht das auch. Aber nicht in der Firma mit PS-Drucker … :(
     
  4. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Thread Starter Gast

    Habe es lösen können (dank eines Kollegen) über einen Umweg:

    Druckerdienstprogramm/Druckerinfo/Installationsoptionen "nächstkleineres/größeres Format mit Skalierung" auswählen
    Damit wird (bei mir) immer auf A4 ausgedruckt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen