Teufel Concept C

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von ernie burnie, 04.03.2006.

  1. ernie burnie

    ernie burnie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    20.02.2005
    Hallo,

    ich interessiere mich für das neue Teufel 2.1 System Concept C. Wen Jemand schon Jemand das System hat würde ich mich freuen wenn er mir sagen kann ob es sein Geld wert ist und ob es voll kompatibel zu Mac osX ist.

    [​IMG]

    Concept C

    Danke, Bernd
     
  2. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ....ic hab das alte concept c von teufel....5.1 system über den normalen audiao ausgang ..... das system ist "die" macht....hat letztes jahr 99,- € gekostet......nichts vergleichbare auf dem markt bis 400 €

    ....geh mal davon aus, das es das geld auf alle fälle wert ist.....Teufel ist eine kleine sehr gute HiFi-schmiede in berlin.
    ...und bei USB kannst du dir sicher sein, das es auf dem mac geht....zumal Teufel auf der Detail-seite ein PB abgebildet hat...heist nix, aber ist vielleicht ein anhaltspunkt, das das system schon mal an nem mac gehangen hat.
    ...ansonsten habe ich mein system bei Teufel direkt über die website bestellt....alles pico bello.....und wenn was nicht stimmen sollte, hast du ja 2 wochen rückgaberecht.
     
  3. ernie burnie

    ernie burnie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    20.02.2005
    das klingt doch schon ganz gut und 119 Euro sind in meinen Augen auch nicht zuviel. Wenn Teufel das System noch in Weiß herstellen würde wäre es perfekt. Naja :D

    soll ich, soll ich nicht ? :p
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    die systeme von teufel sind das beste was man bekommen kann
    in allen test schneiden die besser oder mindestens genau so gut ab wie weitaus teurere produkte.
     
  5. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ....hast du ein risiko ?

    ...wenn es dir nicht gefällt, schickst du es wieder zurück - wobei ich mir sicher bin, das die möglichkeit unrealistisch ist ;)

    ....allerdings steht das system bei teufel auf: rot - liefertermin unbekannt


    ....ansonsten ist das Concept E auch ein super-system.....wenn du kein 5.1 ausgang an deinem mac hast schliesst du einfach weniger lautsprecher an. Ich hab mein system an nem G4 iMac, der kann auch nur 2.1 ....also hab ich nur drei lautsprcher angeschlossen.
     
  6. IceCold

    IceCold Gast

    Ich kann dir leider nichts zum Concept C sagen, jedoch finde ich es überteuert, im Vergleich zum Concept E.
    Der Subwoofer ist schwächer (liegt vielleicht daran, dass er nur 2 Satelliten versorgen muss, und nicht 5 wie beim Concept E), die Satelliten sind die gleichen.

    Für 20 Euro Mehrpreis bekommst du also nur eine USB Soundkarte, die evtl gar nicht mit dem Mac funktioniert (sollte man bei Teufel mal nachfragen).

    Das Concept E kannst du auch an einen Stereo Ausgang anschließen, die 2 Rears und der Center werden dann per Upmix mit einem Signal versorgt, der Subwoofer übernimmt die tiefen Töne.

    P/L mäßig ist das Concept E wirklich nicht zu schlagen, jedoch solltet du bei Musik auch keine Wunder erwarte, da sind aufgrund der kleinen Satelliten physikalische Grenzen gegeben. Für Film allerdings top, solange der Raum nicht zu groß ist.

    Ich bin selber im Besitz der M300F. Inzwischen heißen sie M220F (Frontboxen des Theater 2). Nach über 3 Jahren sind mir beim Umzug die Schrauben am Anschlussfeld abgebrochen. Eine kurze Mail an Teufel, und mir wurde gesagt, dass das über die Garantie läuft. Top Service!
    Die 12 Jahre sind echt nicht zu verachten, denn solange wirst du das Set sowieso nicht verwenden (-> Garantie solange du das System verwendest ;) )
     
  7. Altair

    Altair MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    22.07.2003
    Kann ich nur bestätigen. Für die Qualität der Teufel-Systeme muß man bei anderen Herstellern sehr viel Geld hinblättern (von "iTeufel" jetzt mal abgesehen, ich meine normale Systeme für PC und Heimkino). Schon deshalb könnte ich mir beim "iPod Hi-Fi" die Haare raufen.
     
  8. David Brent

    David Brent MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    24.11.2004
    Das sehe ich alles genauso. Wenn Teufel nicht nur Direktvertrieb machen würde könnte ich mir nicht vorstellen, warum irgendjemand andere Boxensets in dieser Größe kaufen sollte. ;)

    Ich habe keine Ahnung wie jemand eines dieser durchgestylten, transparenten Design- Sets fürn Mac kaufen kann, von wegen das passe alles so gut zusammen..

    Wer bitte schaut bei Boxen aufs Design??
     
  9. sollner11

    sollner11 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    18.01.2006
    ich hab das concept E Magnum
    und wenn ich überlege, was ich brauche um das teil (das wirklich überragend ist) an meinen imac zu bekommen (ddts creative = 130 euro) dann ist doch das kleinere system ok

    allerdings sollte es halt am mac auch funktionieren

    ps: ich hab das problem fuer mich anders geloest.....ich nehm meine ipodkopfhoerer, die inear etymotic ER-6i....suche aber immernoch nach wegen mein concept E an den iMac zu bekommen
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2006
  10. Pred

    Pred MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    74
    MacUser seit:
    27.08.2005
    Ich, denn wenn ich da den Großteil des Tages draufglotzen muss, will ich auch schickes Design erblicken.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen