termine Mac <--> PC

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Macsourcerer, 04.03.2004.

  1. Macsourcerer

    Macsourcerer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.02.2003
    hallo,

    gibt es eine moeglichkeit terminkalender zwischen mac und pc zu synconisieren?
     
  2. Pretzel

    Pretzel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2003
    interessiert mich auch

    genauso wie folgendes:


    kann ich irgendwie einen termin aus iCal so exportieren (notfalls mit tools), dass outlook user oder so in win den bei sich integrieren können?
     
  3. HAL

    HAL Gast

    Wenn man sich einmal ausführlich mit dem Format des
    Terminkalenders beschäftigt bestimmt. Allerdings wäre
    mir bis jetzt keine Lösung bekannt. Mag daran liegen,
    dass ich nichts mit Windows synchronisieren muss.
    Btw, in deinem Impressum fehlt die Steuer-Nummer.
     
  4. Erika

    Erika MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Das Thema ist ja nun ein paaaar Tage alt. Nun wäre es interessant, ob jemand eine Lösung gefunden hat. Wäre ja wichtig, für Firmennetzwerke beispielsweise.

    Erika
     
  5. p99ibook

    p99ibook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2004
    Hallo,

    Termine syncen geht.
    Mache das seit Jahren mit meinem Handy n6600, früher Palm,
    Mac(iCal)-PC(Outlook). Alles ok!

    Gruß
     
  6. Erika

    Erika MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Das ist interessant. Und wie genau funktioniert das ical-outlook (oder OE?)
    Muß man irgendwo auf "syncronsieren" klicken - oder können ical und outlook gemeinsam an dem Kalender arbeiten, steht also alles automatisch drin, egal wer den Eintrag vornimmt, also eine gemeinsame Speicherdatei?

    Erika
     
  7. mezzomus

    mezzomus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    26.12.2003
    &nbsp;

    Also ...
    Bei mir funktiniert das über den .mac account, bei welchem ich mein mit iSync kompatibles P900 mit iCal synchronisiere. Da ich auch einen Windoof habe, kann ich das P900 mit de Dockingstation des PC verbinen und auch darüber ene Synchronisaton fahren. Ändere ich Daten am PC, so kann ich wieder über ds Handy synchronisieren und danach über .mac/iSync die Daten auf iCal überspielen. Funktioniert stressfrei.
     
  8. Erika

    Erika MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Klingt gut.

    Aber ich suche ein Lösung für eine konkrete Situation. Also Chef hat ibook und Sekretätin einen älteren PC. Beide sollen nun, wie vor ibook-kauf gewohnt, am selben Kalender arbeiten. An sich ja kein Problem, aber mit ical scheint das wohl nicht zu gehen und das ist schade, weil ical doch fetzt.

    Erika
     
  9. mezzomus

    mezzomus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    26.12.2003
    &nbsp;

    Doch das funktioniert jedenfalls mit meiner Lösung, denn über das P900 oder anderes iSync kompatible Mobilteil kann iCal synchronisiert werden und da meistens bei den Geräten irgendeine Outlook kompatible Kalenderlösung beiliegt, geht das dann auch am PC. Dadurc bleiben die Daten auch mobil
     
  10. nak

    nak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2004
    Hallo,

    eigentlich ganz einfach.
    eine iCal-Datei auf dem Mac exportieren und auf dem PC diese Datei wieder in Outlook importieren. Einen Haken hat die Sache, die aktuelle iCal-Spezifikation wird von Outlook erst ab der Version 2003 korrekt interpretiert.
    Um eine iCal-Datei aus Outlook heraus exportieren zu können benötigt man ein FreeWareTool iAppoint von Conrad Hagemans.


    Gruß
    Karsten 'MAC' Natebus
    Dipl.Ing.(FH), EMD
    ---------------------------------------------------
    mailto:karsten.natebus@brueckner.de
    http://aktd.natebus.de
    Demnächst verfügbar: Deutsche Online-Hilfe für FrameScript.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen