Terminal: Zeilenanfang/-ende (vim) und Farben

Diskutiere mit über: Terminal: Zeilenanfang/-ende (vim) und Farben im Mac OS X - Unix & Terminal Forum

  1. charmin

    charmin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2005
    Hi,

    ich hab mal zwei Fragen bezüglich des Terminals. Mittlerweile hab ich herausgefunden, dass ich mit Shift+fn+Pfeil rechts/links an den Anfang bzw. an das Ende der Zeile springen kann. Funzt auch, nur leider unter vim nicht. Kann man das ändern oder gibt es dafür eine andere Tastenkombination?

    Zweite Frage: Wie kann ich die Farben des Terminals ändern? Damit meine ich nicht die Farben für Schrift, Cursor oder Hintergrund – sondern die exakten Farbwerte für blau, grün, usw. (z. B. die Farben, die man mit ‘ls’ sieht)

    Kann jemand helfen? :(
    Schonmal danke im voraus! :)
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.778
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    im vim und im sonstigen terminal: contrl-a und control-e
    sogar in jeder cocoa app ;)

    die farben kannst du in der shell ressource wohl einstellen...
     
  3. charmin

    charmin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2005
    Normal funktionierts, nur leider nicht unter vim. Liegts vielleicht an einer vim-Einstellung?
    Wo finde ich die Shell Ressource Datei?
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.778
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    ach ja, vi bzw vim macht ja wieder alles anders ;)
    0 bringt dich an den zeilenanfang
    g$ ans zeilenende...

    nimm doch einfach nano als editor ;)
    viel schöner ;)

    zu den farben, lies mal die man page zu ls speziell LSCOLORS ;)
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    $ allein genügt im vim für einen Sprung zum Zeilenende.
    Mit G kann man übrigens zur letzten Zeile springen.
    Dass vim auch Farben kann und sogar verschiedene Farbprofile mitbringt weisst Du?
     
  6. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Registriert seit:
    03.10.2006
  7. charmin

    charmin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2005
    Okay, das mit vim hat sich erledigt. Danke! :)
    Das mit den Farben muss ich wohl noch genauer erklären.

    Unter Linux kann man in der .Xresources die exakten Farbwerte für die Farben angeben. Zum Beispiel so, dass sie wie Pastelfarben aussehen.

    Beispiel für urxvt:

    Code:
    urxvt*color0: #000000
    urxvt*color1: #9e1828
    urxvt*color2: #aece91
    urxvt*color3: #968a38
    urxvt*color4: #7196bf
    urxvt*color5: #963c59
    urxvt*color6: #418179
    urxvt*color7: #bebebe
    ...
    Bei Eterm kann man die Werte in der Eterm-Config angeben.

    Ich hoffe, ihr versteht nun, was ich meine. :)
     
  8. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.778
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    klar verstehen wir das ;)
    bloss du verstehst nicht was wir meinen ;)

    habs doch schon gepostet wonach du gucken sollst...
    um die environment variable LSCOLORS und die genauen werte stehen in der man-page zu ls...
    aber anscheinend bist du nicht bewandert genug, da du nicht mal deine shell ressource files kennst ;)
     
  9. charmin

    charmin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2005
    Ich hab die manpage gelesen. Mit LSCOLORS kann ich aber nur einstellen, welche Farben Verzeichnisse, Symlinks, ... haben, wenn ich ls benutze.
     
  10. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.778
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    war das nicht deine ursprüngliche frage? lies doch mal selber ;)
    den rest kannst du in den fenstereinstellungen unter farben einstellen...
    wenn dir das nicht reicht, dann probier doch mal iterm aus...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Terminal Zeilenanfang ende Forum Datum
Programmieranfängerin - Probleme mit Terminal Mac OS X - Unix & Terminal 23.11.2016
Fotos via Terminal extrahieren aus iTunes Backups Mac OS X - Unix & Terminal 21.11.2016
Alte Dateien mit Terminal finden Mac OS X - Unix & Terminal 16.10.2016
Terminal erinnert sich nicht mehr... Mac OS X - Unix & Terminal 10.08.2016
"android" im Terminal Mac OS X - Unix & Terminal 06.08.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche