Terminal - verschiedene Hintergrundfarben

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von TheMagnificent, 03.05.2005.

  1. TheMagnificent

    TheMagnificent Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2004
    Hallo,

    ich habe irgendwo mal gelesen, dass die Möglichkeit besteht, dass wenn ich ein neues Terminal-Fenster öffne, eine andere Hintergrundfarbe einstellen zu können.

    Um die Sache übersichtlicher zu gestalten hat dann z.B. Fenster 1 einen schwarzen transparenten Hintergrund und Fenster 2 einen gelben transparenten Hintergrund.

    Kann ich das irgendwie bewerkstelligen?

    Gruß

    ::TheMagnificent::
     
  2. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    08.09.2003
    terminal > window settings > color :D

    oder das entsprechende pedant auf dt (sitz grad vor meiner ami kiste) -
    ist der menuepunkt unter den einstellungen ...
     
  3. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Er meint automatisch. Es gibt auf macoshints.ch einen tipp dazu. Allerdings setzt der eine andere Standardshell voraus.
     
  4. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    08.09.2003
    ach so - stimmt bin ich auch schon mal drübergestolpert - war das nicht iterm?
     
  5. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Ich weiss es nicht mehr. Da ich erst mit X.3 dazu gekommen bin und da bereits die bash anstatt der csh standard war habe ich mich nicht weiter darum gekümmert...
     
  6. TheMagnificent

    TheMagnificent Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2004
    Ich hab' den link auf macosxhints.ch gefunden: http://www.macosxhints.ch/index.php?page=2&hintid=1001

    Aber kann mir das vielleicht auch jemand einfacher erklären? Ich nutze standardmäßig die bash - das kann ich doch bestimmt nicht so 1:1 übernehmen, oder?

    Gruß

    ::TheMagnificent::
     
  7. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Die einzelnen Zeilen gehen. Probier das doch einfach mal aus. Sollte gehen...
     
  8. TheMagnificent

    TheMagnificent Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2004
    Hab' ich, geht aber leider nicht - ich bekomme die selbe Fehlermeldung wie der Kollege in dem macosxhints.ch-Forum:

    "/.colors/col1.sh: Command not found."

    Mir wäre es auch lieber das ganze irgendwie mit der bash nutzen zu können. Kann mir da jemand einen Tipp geben wie ich das anstellen kann?

    Gruß

    ::TheMagnificent::
     
  9. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Du musst am Anfang der Zeile "./" angeben. Der Slash steht für das root Verzeichnis. Wenn sich dort nicht das verstecke Verzeichnis befindet, dann findet die bash die scripts natürlich nicht.
     
  10. TheMagnificent

    TheMagnificent Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2004
    hm, das hab ich auch schon versucht, bringt mir die gleiche Fehlermeldung - eben nur mit ./ am Anfang...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Terminal verschiedene Hintergrundfarben
  1. EstherWINF
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    207
    EstherWINF
    23.11.2016
  2. zerlett
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    109
    Olivetti
    22.11.2016
  3. Discovery
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    190
    Schiffversenker
    16.10.2016
  4. pfannkuchen2001
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    339
    win2mac
    12.08.2016
  5. mahed
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    997
    oneOeight
    17.08.2010