terminal, ssh etc

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von moone, 21.04.2004.

  1. moone

    moone Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.12.2003
    ich lese hier im server forum und sehe dass z.b. mit ein paar "buchstaben" beobachtet werden kann, was am server läuft, steuern des server auch usw.

    als anfänger frage ich mich natürlich wie ich an dieses wissen komme ?

    ein paar tips wären schön =)
     
  2. eXecUTe

    eXecUTe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.06.2003
    vielleicht z.b. "ps -ax" zeigt dir an welche prozesse gerade laufen

    und "top" zeigt dir die auslastung usw. vom rechner an!

    bin auch net gnz fit in dem bereich, aber vielleicht meinste sowas?!

    gruß
    execute
     
  3. skavenger

    skavenger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.01.2004
    Linux lässt grüssen.

    Da OS-X ja auf einem Linux-Derivat basiert, funktionieren viele Befehle, die von anderen Linux-Distros bekannt sind.

    Ausserdem gibt es ein paar schöne ebooks von O´Reilly zu dem Thema.

    Suche einfach mal in dir bekannten P2P-Filescharing-Programmen nach o reilly. Dort wirst du sicher fündig.
    Wenn nicht, gibt es sicher immernoch genug Fachleute hier auf dem Board.

    cu

    SkAvEnGeR
     
  4. skavenger

    skavenger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.01.2004
    Ich hab da noch was...

    Hab noch mal auf meiner Platte gesucht:

    Habe hier folgendes:

    eBook.OReilly.-.Mac.OS.X.in.a.Nutshell.chm
    Ebook Sybex-Mac Os X Power Tools.chm
    eBook.Sams-Mac_OS_X_Maximum_Security.chm
    O'Reilly_-_Mac_OS_X_The_Missing_Manual_(2nd_Edition).pdf
    Oreilly Learning Unix For Mac Os X Panther Ebook-Lib.chm

    Sind zwar alle in english, aber das sollte ja eigentlich kein Problem sein.

    Bei Interesse - Mail an skavenger@11880.com


    cu - SkAvEnGeR
     
  5. moone

    moone Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.12.2003
    skavenger, danke

    na ja, mein schulenglisch sollte für die "befehlszeilen" reichen :D

    execute: wo tippe ich "ps-ax" ein ?

    welches utility wird da benutzt ?
     
  6. skavenger

    skavenger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.01.2004
    Ich nutze da nen Windows-PC für.

    Nimm das Programm "putty"

    Du findest alles rund um dieses Prog hier

    Damit kannst du dich dann remote an deinem Server anmelden und dort deine unix/linux-Befehle eintippen.
    Un da geht dann eben auch "ps -ax".

    Gruß

    SkAvEnGeR
     
  7. eXecUTe

    eXecUTe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.06.2003
    oder einfach im terminal von mac os x

    applications / Utilities / Terminal

    oder glaub auf deutsch isses

    programm / Dienstprogramme / Terminal

    da kannste dann einfach die befehle eingeben!

    wenn du nun auf einen server willst dann kannste das auch ueber das terminal mit ssh machen

    "ssh user@ip"

    z.b.

    "ssh moone@192.168.0.1"

    dann kommt noch eine passwort abfrage, da gibste dann dein passwort ein, und schon biste auffem server, und da kannste dann mit den unix befehlen arbeiten

    also wie geschrieben "ps -ax"... "top" oder sowas...

    hier nochn paar links zu unix commands

    http://www.emba.uvm.edu/CF/basic.html

    http://infohost.nmt.edu/tcc/help/unix/unix_cmd.html

    http://doors.stanford.edu/~sr/computing/basic-unix.html

    einfach nach "basic unix commands" gegooglet :D

    viel spass! =)

    gruß

    execute
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  8. robat

    robat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.10.2003
     

    Sorry, ich kanns mir nicht verkneifen:
    <Oberlehrer>
    OS X basiert natürlich nicht auf Linux, sondern auf BSD. Mit Linux hat OS X nur das unixoide Verhalten gemeinsam.
    </Oberlehrer>
    Richtig ist natürlich daß in der OS X Shell (im Terminal) viele Dinge genauso gehen wie unter Linux, *BSD, Solaris, HP-UX, ... :)
     
  9. EL_Duque

    EL_Duque MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ohhhhhhhhhhh

    Hey Skavenger:

    OS X basiert NIEMALS und MITNICHTEN auf einem Linux-Derivat !

    OS X basiert auf Darwin, bzw. Berkeley BSD Unix, welches direkt
    vom eigentlichen und ursprüngichem Unix-Code abstammt ...
    und nicht von Linux ... Linux ist Unix für arme !

    Linux ist wohl auch ein Derivat von Unix ... aber ein popeliges :D
     
  10. asg

    asg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    21.10.2003
    GRMPF.
    Warum denn Linux? Deine Zeitrechnung für UNIX und/oder unixoide Systeme scheint bei Linux anzufangen?

    Oh Gott.
    Lass doch bitte Dein 3/8 Hlabwissen zu Hause.
    Wenn dann handelt es sich um ein BSD Userland. BSD? Ja, das gibt es schon seit 1976/1977, lange vor Linux. FreeBSD, welches für MacOSX herhält seit Anfang der neunziger.

    Ich versuche ja schon jedem der immer wieder nur Linux als Beispiel kennt klarzumachen, das wenn man über MacOSX spricht, dann sich doch bitte soviel Wissen zulegen sollte das man statt Linux einfach mal *BSD nimmt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen