Tempo Trio gibt keine Ruhe

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Son of Frizzbee, 09.03.2006.

  1. Son of Frizzbee

    Son of Frizzbee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.03.2006
    Ich hab' in meinen G4 Graphite 500 Dual 'SnakeBite' eine Sonnet Tempo Trio eingesetzt. Soweit läuft alles optimal - nur der Ruhezustand nicht!
    Von alleine kommt er nicht runter (kein 'schnarchender' I/0-Schalter & weiterlaufender Kühler), nur wenn ich ihn übers Menü schlafen schicke - schläft er dann, krieg ich ihn nur über den I/0-Schalter wieder hoch und Tiger schmiert ab!

    Hier der Crashreport:

    Unresolved kernel trap(cpu 0): 0x400 - Inst access DAR=0x0000000000000008 PC=0x0000000000000000
    Latest crash info for cpu 0:
    Exception state (sv=0x43475280)
    PC=0x00000000; MSR=0x40009030; DAR=0x00000008; DSISR=0x40000000; LR=0x00000000; R1=0x1C92ADA0; XCP=0x00000010 (0x400 - Inst access)
    Backtrace:
    0x00000000
    Proceeding back via exception chain:
    Exception state (sv=0x43475280)
    previously dumped as "Latest" state. skipping...
    Exception state (sv=0x31CE4780)
    PC=0x00000000; MSR=0x0000D030; DAR=0x00000000; DSISR=0x00000000; LR=0x00000000; R1=0x00000000; XCP=0x00000000 (Unknown)

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.5.0: Sun Jan 22 10:38:46 PST 2006; root:xnu-792.6.61.obj~1/RELEASE_PPC
    panic(cpu 0 caller 0xFFFF0004): 0x400 - Inst access
    Latest stack backtrace for cpu 0:
    Backtrace:
    0x00095718 0x00095C30 0x0002683C 0x000A8384 0x000ABD00
    Proceeding back via exception chain:
    Exception state (sv=0x43475280)
    PC=0x00000000; MSR=0x40009030; DAR=0x00000008; DSISR=0x40000000; LR=0x00000000; R1=0x1C92ADA0; XCP=0x00000010 (0x400 - Inst access)
    Backtrace:
    0x00000000
    Exception state (sv=0x31CE4780)
    PC=0x00000000; MSR=0x0000D030; DAR=0x00000000; DSISR=0x00000000; LR=0x00000000; R1=0x00000000; XCP=0x00000000 (Unknown)

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.5.0: Sun Jan 22 10:38:46 PST 2006; root:xnu-792.6.61.obj~1/RELEASE_PPC
    Model: PowerMac3,3, BootROM 3.3.4f1, 2 processors, PowerPC G4 (2.9), 500 MHz, 1.25 GB
    Graphics: ATY,Rage128Pro, ATY,Rage128Pro, AGP, 16 MB
    Graphics: ATY,Rage128, ATY,Rage128, PCI, 16 MB
    Memory Module: DIMM0/J21, 512 MB, SDRAM, PC133-333
    Memory Module: DIMM1/J22, 256 MB, SDRAM, PC100-222S
    Memory Module: DIMM2/J23, 256 MB, SDRAM, PC133-333
    Memory Module: DIMM3/J24, 256 MB, SDRAM, PC133-333
    Modem: Spring, Euro, V.90, 3.0F, APPLE VERSION 0005, 11/11/1999
    Network Service: Ethernet (integriert), Ethernet, en0
    PCI Card: ATY,Rage128, Display, SLOT-C
    PCI Card: pci-bridge, pci, SLOT-D
    PCI Card: usb, usb, 2x0
    PCI Card: usb, usb, 2x0
    PCI Card: pci16b8,23, , 2x0
    PCI Card: firewire, ieee1394, 2x1
    PCI Card: PDC20269, ata, 2x2
    Parallel ATA Device: Maxtor 54098U8, 38.17 GB
    Parallel ATA Device: CD-RW 48X16,
    USB Device: Hub in Apple Pro Keyboard, Mitsumi Electric, Up to 12 Mb/sec, 500 mA
    USB Device: Apple Optical USB Mouse, Mitsumi Electric, Up to 1.5 Mb/sec, 100 mA
    USB Device: Apple Pro Keyboard, Mitsumi Electric, Up to 12 Mb/sec, 250 mA


    Kann mir jemand weiterhelfen?


    Danke!
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    ich tippe stark auf defekten/inkompatiblen speicher.
    hast du mal den hardware-test laufen lassen? war beim kauf auf ner cd dabei.
    manchmal sind erweiterungskarten beim timing des rams anspruchsvoller als der mac an sich...
     
  3. Son of Frizzbee

    Son of Frizzbee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.03.2006
    Meinst Du den Riegel hier?
    DIMM1/J22, 256 MB, SDRAM, PC100-222S

    Ich hab mir schon 'nen zweiten 512er PC133-333 zum Austausch bestellt…
    …mal sehn ob's dann klappt!
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    nimm den mal raus und probiers mal ohne den. der passt zwar in den mac, aber für nen schnellen prozzi ist der eventuell zu langsam.

    die fehlermeldung sagt ja dass er was in den speicher "dumpen" will, daran aber scheitert.
     
  5. Son of Frizzbee

    Son of Frizzbee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.03.2006
    …noch 'ne Frage:

    Weiß jemand wieso die Platten die an der Tempo Trio hängen nicht im SystemProfiler gelistet werden?

    …bei mir hängen zwei 133er 80 GB im Stripe-Raid an der Tempo Trio!
     
  6. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    die müssten eigentlich unter dem namen der sonnet karte als ein einziges laufwerk im profiler drin sein. also in deinem fall als sonnet platte mit 160 gb oder unter ähnlichem namen.
     
  7. Son of Frizzbee

    Son of Frizzbee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.03.2006
    Tja, das mit dem PC100 RAM hat leider nicht geklappt!

    Sonnet bietet einen OS X Deeep Sleep Support Driver an, allerdings nur für ihre Tempo RAID66, Tempo RAID133 und Tempo Ultra ATA66 Karten - ich frag mich ob man damit die Sache nur verschlimmbessern würde…
    …oder ob die Tempo Trio im Prinzip nur 'ne Tempo RAID133 mit USB 2 und Firewire Bus ist?!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  8. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    probiers doch einfach mal aus...
     
  9. Son of Frizzbee

    Son of Frizzbee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.03.2006
    Na ja, hab ein bisschen Schiss bei der Sache, weil Sonnet sagt:

    [highlight]IMPORTANT![/highlight] This firmware updater is only for use with Tempo RAID66, Tempo RAID133, and Tempo Ultra ATA66 PCI Host Adapter cards.
     
  10. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    aha, es geht um ein firmware update...da würde ich auch vorsichtig sein.
    oben war ja noch von einem "deep sleep driver", also einem treiber die rede...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen