Temperatur Messung MacBook womit?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Paulchen4711, 30.05.2006.

  1. Paulchen4711

    Paulchen4711 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    26.10.2004
    Hallo zusammen,

    gerne würde ich meinen Beitrag zu den zahlreichen Diskussionen zur Temperaturentwicklung beim MacBook beitragen. Leider funktionieren bei mir die Widgets iStat nano und iStat pro nicht, bzw. zeigen sie fast alles außer der Temperatur an. Habe ich eine falsche Einstellung vorgenommen oder gibt es andere (bessere) Widgets zur Messung.

    Danke für Eure Antworten.

    Gruß, Paulchen
     
  2. weber

    weber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    15.12.2005
    Hey!
    Ich benutze das Programm "Core Duo Temp".


    defekter Link entfernt
     
  3. rev

    rev MacUser Mitglied

    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    20.05.2005
    Wie zuverlässig zeigt CoreDouTemp eigentlich die Tektfrequenz an?
    Habe testweise ein Video umkodiert und der Tekt ging manchmal für ca 1 Sekunde auf 1500MHz runter (hab ein 2.0 MB)
    Für welchen Kern zeigt das Tool den die Taktfrequenz an, denn beim Core Duo können ja beide Kerne mit unteschiedlichem Takt betrieben werden!
     
  4. weber

    weber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    15.12.2005
    Soweit ich weiß, zeigt das Programm die Taktfrequenz sehr genau an. Dein Book hat sich einfach herunter getaktet. Das ist ein normaler Vorgang bei den Intel Books um die Temperatur etwas zu senken.
    Das ist allerdings meiner Meinung nach sehr ungünstig, denn die CPUs werden ja nur sehr heiß wenn man auch wirklich viel Rechenleistung verlant und gerade dann takten sie sich herunter, aber was will man machen...
     
  5. Paulchen4711

    Paulchen4711 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    26.10.2004
    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten. Core Duo Temp hatte ich auch schon mal angedacht, das ist mir aber zu aufwändig (mit den Admin-Kennwörtern, usw). Gibt es denn nichts einfaches?

    Danke erneut.

    Gruß, Paulchen
     
  6. chillie

    chillie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    21.05.2005
    lass es doch einfach laufen ;) ... verbraucht doch minimal Kapazität dann brauchst Du auch nicht dauernd das Passwort eingeben.
     
  7. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Genau! Und mit der neuesten Version 0.8 kannst du auch die Frequenz und Temperatur in der Menüleiste anzeigen lassen.
    LG
     
  8. floechen

    floechen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.07.2004
    Ich bin ja mal gespannt wie war die Kiste auf meinen Oberschenkeln wird... :)
     
Die Seite wird geladen...