Temperatur-/Lüfterverhalten: Vergleich MacBook vs MacBook Pro

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von henk_honk, 04.06.2006.

  1. henk_honk

    henk_honk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    22.05.2006
    Ich armes Würstchen bin im Begriff mein ansonsten heiß geliebtes PB 12" 1,5Ghz zu verkaufen, NUR weil es zu viel Lüftereinsatz hat, d.h. ab 48° CPU-Temp runter auf 43°, also bei geringer Auslastung: 1 min lüften, 3 min leise, 1 min lüften.... (ich konnte es übrigens nicht mit der kext-Datei-Austauschmethode beheben; im Apple Shop war die Vermutung, dass Apple die Möglichkeit, es selbst zu beheben, mit einem Firmupdate verhindert hat.)

    Natürlich habe ich mitbekommen, dass das MB "muht" und schnell heiß wird. Wenn dieses "Muhen" appleseitig behoben wird, dann sicher mit auch mit ner Firmware, das den Lüfter früh anspringen läßt. Da habe ich Sorgen, dass mir die ganze PB-Verkaufssession nichts genützt hat.

    Und das MBP fiebt. Wenn ich richtig mitbekommen habe, aber nicht mehr bei den neuen Modellen. Aber wie heiß wird es und ab wann setzt da der Lüfter ein? (für kommt das 15,4" 2,0 Ghz in Frage).

    Sorry, dass ich das Fass aufmache, dass schon seit Tagen hier verhandelt wird. Aber zum Teil kann man bei den den Posts nicht erkennen, ob es bei den beschriebenen MBP um die neue Verkaufsreihe geht bzw. steht nicht viel zum Lüftereinsatz des MBP...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen