Temperatur: Lüftersteuerung und Temperatur auslesen

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von CrazyLexx, 06.09.2006.

  1. CrazyLexx

    CrazyLexx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.06.2006
    Hallo zusammen,

    verwende gerade ein 2Ghz MacBook Pro, welches aber leider richtig heiß wird. Habe mal zum Testen die Geschwindigkeit der CPU unter Windows auf 1Ghz heruntergeschraubt. Wider erwarten hat dies jedoch leider keinen positiven Effekt auf die Gehäusetemperatur (besonders oben im Bereich der linken Handablagefläche) gehabt. Somit verwende ich gerade ein 1Ghz Notebook, dass immer noch viel zu heiß wird - womit auch alle Argumente von wegen "das MBP ist ja auch so viel stärker als andere Notebooks" als Erklärungsgrund für die Temperaturentwicklung nicht mehr ziehen!

    Zur Dokumentation würde mich daher mal interessieren, mit welchem Tool (Win und/oder OSX) ich die Temperatur des Gerätes mal auslesen kann? Wie kann ich eigentlich feststellen, ob die Lüfter überhaupt richtig funktionieren? Höre den Lüfter nämlich garnicht... Gibt es da ein ebenfalls ein passendes Tool für die Lüftersteuerung?

    Danke,
    Tom
     
  2. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Hi,
    da gibt's dutzende von Temperaturthreads hier im Forum. Du kannst CoreDuoTemp verwenden, das kann dir auch die Frequenz und Temperatur in der Menüleiste anzeigen. Das iStat nano oder pro Widget ist eine andere Möglichkeit, allerdings zeigt das die Lüftergeschwindigkeit nicht an.
    LG
     
  3. CrazyLexx

    CrazyLexx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.06.2006
    Danke, für den Hinweis - habe CoreDuoTemp mal ausprobiert und damit auch erfolgreich die CPU Temperatur auslesen können. Leider konnte ich aber nirgends eine Option finden, mit der ich mir die aktuelle Lüftergeschwindigkeit hätte anzeigen lassen können... habe ich das was übersehen?
     
  4. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Nein, meines Wissens geht das mit den Intel Macs nicht. Aber du hast ja beim MBP einen ständigen Grundsound auf der linken Seite. Das ist entweder die HD, aber ich denke eher, dass das der Lüfter ist, der auf einer niedrigen Frequenz läuft. Was zeigt denn CoreDuoTemp so an Temperatur an? Nur weil du dich darüber beschwert hast, dass dein MBP so heiss werde...
     
  5. CrazyLexx

    CrazyLexx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.06.2006
    Liegt gerade um die 70 Grad bei 40% Systemauslastung. Bei Leerlauf liegt die Temperatur bei 50 Grad. Mein Problem ist einfach die unangenehm heise Handablagefläche links neben dem Touchpad :-(

    Kann ich nicht irgendwie Einfluß auf die Lüfter nehmen und die Geschwindigkeit höher setzen, damit sich das Gehäuse vielleicht nicht so aufwärmt?

    Tom
     
  6. öpfelbütschgi

    öpfelbütschgi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    09.11.2006
  7. Palpatine

    Palpatine MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.12.2006
    Lüfter defekt ?

    Guten Morgen,
    erstmal möchtich sagen dass ich sehr froh bin, dieses Forum gefunden zu haben,gerade für mich als Mac-Anfänger :)

    ich bin jetzt seit 4 Tageb Besitzer eines MacBook.
    Ich hab hier schon viel gelesen bezüglich der Temperaturen etc... Jetzt habe ich folgende Frage...
    Seit heute Nachmittag (zumindest fiel es mir da zum ersten mal auf) ist der Lüfter deutlich lauter zu hören als bisher. Es liegt aber nicht an irgendwelchen Programmen die dies durch hohe CPU Last verursachen könnten. Ich habe mal das oben erwähnte FanControl installiert und war ziemlich erstaunt. Es wird mir nur ein Lüfter angezeigt. Dieser läuft mit etwas über 3000 Umdrehnungen. beim zweiten wird " -1 " angezeigt..
    Hat das MacBook nur einen Lüfter?? oder ist es vielleicht möglich dass der zweite Lüfter defekt ist? Wäre für einen Rat sehr dankbar!
     
  8. YoungApple

    YoungApple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    144
    MacUser seit:
    01.04.2006
    Richtig vermutet. Hat nur einen Lüfter. Also nix defekt. Alles im grünen Bereich!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen