telefon tot

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von peppermint, 26.12.2005.

  1. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    MacUser seit:
    06.06.2003
    immer nachdem ich mein modemkabel aus der isdn anlage wiederausstecke, ist mein telefon tot, was ist das? wenn ich es steckenlasse, geht es erst recht nicht,
    jetzt ist es aber schon seit tagen tot, obwohl ich alle kabel usw..2min ausgesteckt habe, das telefon der mitbewohnerin geht aber.
     
  2. Discovery

    Discovery Gast

    du solltest deine frage so formulieren, dass man begreift um was es geht.

    wenn dein telefon tot ist mit stecker drin und draussen, herzliches beileid, dann hol einfach ein neues.
     
  3. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    25.11.2004
    Ruf doch mal die Störungsstelle Deines Telefonanbieters an (falls Du noch anderweitig telefonieren kannst) und bitte sie, Deinen NTBA zu erreichen.

    Andernfalls kann es helfen, sämtlichen Kompontenen mal von der Stromversorgung zu trennen und als erstes den NTBA und dann die Telefonanlage wieder in Betrieb zu nehmen.
     
  4. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    MacUser seit:
    06.06.2003
    hab alles getrennt 10min, kein ergebniss
    muss wohl neue isdn a/b kästchen koofn
     
  5. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Edit: Sorry, dein Beitrag ist mißverständlich..

    wenn das deiner Mitbewohnerin noch geht, ich nehme dabei an, daß ihr die gleiche Amtsleitung habt, dann liegts wohl an der internen Verkabelung.

    Verwendest du eine TK Anlage?

    Analogtelefone dazu?
     
  6. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    MacUser seit:
    06.06.2003
    ok ich ruf an,..

    aber ich hab nen uplinks, bin grad online....nur mein fon funzt nich
     
  7. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    MacUser seit:
    06.06.2003
    hab früher diesen mac modemzwischenstecker immer benutzt, kennt ihr den?
    da der bei den neuen macs nich mehr dabei ist hab ich keinen mehr, der funzte immer gut. hab den verkauft inkl. meines imacs g4 damals.sschade
     
  8. el_schinkone

    el_schinkone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.09.2004
    Also es kann sein das du ein TAE Stecker diesen schwarzen telefonstecker ausziehen musst, weil dieser das Durschleifen des A/B leitung trennt erläutere doch bitte mal wie diese Dose aussieht ob es eher wie eine Telefondose oder eine Netzwerkdose also RJ Stecker ist.!
     
  9. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    MacUser seit:
    06.06.2003
  10. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Oh je.

    Also, wenn ich dir einen Tipp geben darf:
    Machs richtig, schmeiß den analog-Müll weg, kauf dir ordentlich ISDN oder ISDN/DECT Telefone und hold dir für deinen Mac ein Webshuttle oder einen anderen TA.

    Ansonsten kannst das Analog-Zeug auch debuggen, ist eigentlich nicht so schwer, nur nervig. Achte darauf, daß das Klingelsignal übersprechen kann, und ein erfolgreiches Klingeln nicht heißt, daß die Belegung stimmt. Außerdem: Finger weg vom Kabel, wenn abgeklingelt wird (Stromschlag).
    Schau mit dem funktionierenden Telefon, welche Ports noch gehen, und schließ dann das nicht-funktionierende an einen funktionierenden Port an. Achte auf korrekte Belegung, und darauf, daß das Kabel natürlich heile ist (durchmessen). Gehts dann immernoch nicht, ist es kaputt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen