Telefon "Tiptel 195" und OSX

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Stefan999, 07.11.2005.

  1. Stefan999

    Stefan999 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    31.10.2003
    Hallo, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen ...? Ich habe ein PB mit OSX (Tiger) und ein Tiptel 195 (ein Super-ISDN-Telefon). Das Telefon hat nur eine serielle Verbindung - ich habe es ber einen USB-Seriell-Adapter angeschlossen; prinzipiell funktioniert das auch - die Software "direct" läuft (wählen über den Mac). Von der Kieler Firma TKR habe ich die Software Tipkom (Von Tiptel selber gabs nur was für WIN). Nun habe ich folgendes Problem: Tipkom läuft nur unter OS bis 9.2; mit Classic kann ich das auf meinem PB starten, aber: beim Start von Tipkom kommt die Warnmeldung "Die gewählte Baudrate ist zu groß für diesen seriellen Anschluss. Der verwendete Wert ist -2109145152", d.h. es gibt über Classic keine Verbindung zwischen PB und Telefon. Weiß jemand Rat, z.B. ob und wo auf der Classic-Ebene die Baudrate des seriellen Anschlusses (gibt´s den eigentlich für OS 9 mit dem USB-Seriell-Adapter?) zu verändern ist? (Ach so: Einen Treiber für den Adapter habe ich in den Systemerweiterungen installiert.)
    DANKE!
     
  2. macsurfer

    macsurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Moin,
    weitere Infos und viele Tipps gibt es hier . Vielleicht findest Du da auch die gesuchte Information, ansonsten ist das Tiotel wirklich ein Spitzen ISDN Telefon...
     
  3. Stefan999

    Stefan999 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    31.10.2003
    Danke. Leider hilft die angegeben Seite aber nicht weiter bei meinen speziellen Fragen. Aber vielleicht weiß ja sonst noch jemand aus der MAC-Gemeinde einen Rat.
     
  4. macsurfer

    macsurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Von TKR gibt es inzwischen die Software direct 3, die auch OSX fähig ist. Kostet aber leider was... Vielleicht wechselst Du von Tipkom auf direct 3?
     
  5. Stefan999

    Stefan999 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    31.10.2003
    Danke, diese Software habe ich mir gekauft - funzt auch gut. In diesem Zusammenhang bin ich überhaupt auch erst wieder darauf gekommen, mein Tiptel 195 über den Mac konfigurieren zu wollen - und das geht über DIRECT nämlich nicht (also z.B. die Anrufweiterschaltung genau einstellen etc.; leider hat mein Tiptel damit manchmal Probleme, wenn ich das direkt am Gerät einstelle).
     
  6. macsurfer

    macsurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Ich verstehe, aber leider ist wohl im Moment keine Lösung für dieses sehr spezielle Problem in Sicht... Vielleicht stellst Du mal eine Anfrage an den TKR Support, ob sie dieses Feature in Zukunft integrieren wollen. Das würde mich auch interessieren...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Telefon Tiptel OSX
  1. alphabeta
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    408
    FrankWL
    08.10.2016
  2. Tobich
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    210
    Tobich
    24.06.2016
  3. Sir Hannes
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    231
    Sir Hannes
    11.11.2015
  4. otis
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    186
    otis
    08.11.2015
  5. zauberingo
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    824
    FrankWL
    29.10.2015