Telefax versenden unter MacOS X

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von supermia, 04.10.2006.

  1. supermia

    supermia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.12.2005
    Hallo Ihr Mac-Cracks!

    Ich möchte mir kein Faxgerät anschaffen, sondern über meinen Rechner Faxe versenden. Wer kann mir dazu Tipps zur Software geben oder hat damit allgemein Erfahrung?

    Momentan gehe ich über die AirPort-Karte wireless mit DSL-Geschwindigkeit ins Netz, vielleicht tut dies ja etwas zur Sache.

    Vielen Dank bereits vorab, Mia.
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.832
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    wenn du kein modem mehr hast, da müsstest du dir irgendein fax gateway suchen (die sind aber meistens nicht kostenlos)...

    falls du noch ein modem hast, kannst du ganz einfach über den drucken dialog faxen...
     
  3. supermia

    supermia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.12.2005
    Modem-Information:
    Modem-Modell: Dash2
    Firmware-Version: APPLE VERSION 2.6.3
    Land: 42 (Deutschland)
    Treiber: InternalUSBModem.kext (v2.6.3)
    Schnittstellentyp: USB
    SKU-Name: Euro
    Modulation: V.92
    Hardware-Version: 1.0F

    Das steht bei meinem Rechner, klingt doch ganz danach, als ob ich ein Modem hätte?! Muss ich dieses dann irgendwo mit einem Kabel anschließen und in eine Buchse stecken oder so?! Scheint mir fast so...

    Was genau ist ein Fax Gateway? Software? Brauche ich dazu eine Kabelverbindung oder geht das auch ohne irgendwie?!
    Kosten sind erstmal zweitrangig, ich brauche das.

    Merci, Mia.
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.832
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    scheint so...
    das kabel müsste beim rechner dabei gewesen sein...
    was für einen rechner hast du denn?

    das ist genauer gesagt ein dienst irgendwo anders, da kannst du dann einfach eine email hinschicken oder ein pdf und der dienst wandelt das ganze in ein fax...
     
  5. Haro

    Haro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.04.2003
    Das Faxen über Modem dürfte sich doch bei nur-ISDN&DSL Anlage doch schwierig gestalten oder? Dann wäre meines Wissens eine ISDN Karte Vorraussetzung (und kein Modem)...

    stehe gerade nämlich vor gleichem Problem.
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.832
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Die meisten ISDN Anlagen haben doch einen A/B-Wandler zum Anschluss analoger Endgeräte...
     
  7. supermia

    supermia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.12.2005
    ...ich glaube, ich hol mir doch ein blödes fax-gerät, bin so froh, dass die komplette anlage jetzt läuft und möchte eigentlich auch nicht wieder die wohnung verkabeln...
    alternativ hört sich das mit dem fax-gateway gut an, kann ich damit dann auch faxe empfangen?
     
  8. he29

    he29 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    04.02.2005
    Was ist denn daran kompliziert?

    Mitgeliefertes Anschlusskabel in die Telefondose/-anlage.....und dann im Druckerdialog auf Faxen gehen. :rolleyes:
     
  9. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Mal langsam mit den Pferden.....

    Also, Du scheinst einen Mac mit eingebauten Modem zu haben. Also kannst Du Faxe senden und empfangen ! Ich gehe jetzt mal davon aus, das Du ein aktuelles Mac OS 10.4 hast (das kann man oben beim Apfel auch nachschauen)...

    Dann kannst Du Faxe versenden, indem Du das Dokument einfach drucken willst und dann in der Auswahlbox "Drucken" unten links bei "PDF" PDF faxen auswählst.....

    In der Systemeinstellung "Drucken & Faxen" kannst Du dann auch entscheiden, ob Du auf dem Mac Faxe empfangen willst und was mit denen passieren soll....

    Zum Anschluss ist zu sagen, das es sich um einen ganz normalen Telefonanschluss handelt, der mit Modemkabel an den Mac angeschlossen wird. Sollte ein solches nicht vorhanden sein, einfach Bescheid sagen, sowas liegt hier sicherlich herum...

    Weitere Fragen gerne per PN oder auch hier...

    ...denkt der Smurf
     
  10. buett

    buett MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.03.2003
    Faxen ohne int. Modem?

    Hallo,
    habe den neuen iMac 20". Da dieser kein Modem mehr hat, kann ich nicht direkt faxen. Mit meinem alten PB konnte ich aber über meinen MacMini Faxe versenden. Wie bereits beschrieben einfach in Drucken die Option "PDF faxen..." dann konnte ich das freigegebene Modem des Mini zum Faxen auswählen und benutzen.
    Beim neuen iMac kann ich zwar auch das freigegebene Fax auswählen, jedoch wird der "Fax"-Button nicht anklickbar.

    Hat jemand ein ähnliches Problem und/oder eine Lösung?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen