Teledat X130DSL

Diskutiere mit über: Teledat X130DSL im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. mbimac

    mbimac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    11.10.2006
    Hallo Gemeinde,
    ich bin neu hier. Habe gestern meinen iMac bekommen. Alles läuft Tiptop, nur mein Teledat X130DSL(USB) funzt nicht mit dem Internet.

    Es kommt immer die Meldung: Es wurde kein PPoE-Server für die angebotenen Dienste gefunden.

    Unter WinXP läuft alles wunderbar.

    Kennt jemand das Problem?


    Um eine Nachricht würde ich mich freuen... Grüsse, mbimac
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Hast du auch einen Treiber für das Modem installiert bzw. gibt es überhaupt einen?

    MfG
    MrFX
     
  3. mbimac

    mbimac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    11.10.2006
    Ich dachte beim Mac braucht man keine Treiber. Soll alles P&P funktionieren. Einstöpseln, anmelden und surfen... Oder sehe ich da was falsch?!

    Habe aber auf der Treiber-CD von Teledat X130DSL geschaut, konnte aber nix finden, was MacOSX gebrauchen könnte.

    Scheint wohl ein Modem-Problem zu sein. Ich muss wohl ein neues zulegen. Sch*****!

    Würde mich aber über jede hilfreiche Antwort freuen. Es muss doch ein Lösung geben.


    Grüsse, mbimac
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Bei USB-Geräten brauchst du immer einen Treiber, manche sind im System schon dabei.

    Soweit ich weiß und recherchiert habe, ist das Teil im Grunde eine Fritz-USB-DSL-Modem von AVM, nur leider gibt's dafür keine Mac-Treiber.

    Steht aber auch so auf der T-Kom-Seite.

    Am besten fährst du mit einem DSL-Modem mit Ethernet, daß funktioniert an jedem Rechner und mit jedem System.

    MfG
    MrFX
     
  5. mbimac

    mbimac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    11.10.2006
    Habe mir das alles schon irgendwie gedacht. Da das USB-DSL-Modem Bj.: 2003 ist. Jo, Danke!


    Grüsse, mbimac
     
  6. mbimac

    mbimac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    11.10.2006
    Kann mir jemand einen guten Router empfehlen? Die Telefonanlage funktionierte bisher über das Teledat X130DSL. Gibt es so etwas ähnliches bei den Routern, so dass Telefon und Faxgerät daran angeschlossen werden können?


    Grüsse, mbimac
     
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    AVM Fritz!Box...

    Je nach gewünschter Ausstattung mit WLAN, Internettelefonie usw.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Teledat X130DSL Forum Datum
Teledat 301 + Airport Extreme + T-DSL extrem langsame Internetverbindung Internet- und Netzwerk-Hardware 25.12.2011
Airport Extreme + Teledat + Software ...Dringend !!! Internet- und Netzwerk-Hardware 29.07.2010
Teledat 430 Lan Frage an die Profis! Internet- und Netzwerk-Hardware 09.03.2008
Freenet-Anschluß mit Teledat 301 und Airport Internet- und Netzwerk-Hardware 11.09.2006
wie bei Teledat 300 Lan Ports freigeben ? Internet- und Netzwerk-Hardware 10.04.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche