Tee in die Tastatur gelaufen

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Candidus, 29.01.2007.

  1. Candidus

    Candidus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.04.2006
    Mir ist gestern leider ein bisschen Kamillentee auf die Tastatur gekippt- weisses Keybord ca. 1 Jahr alt. Nun geht die Space -taste nicht mehr und das ü kommt nicht mehr (im Moment schreibe ich mit einer alten, schwarzen Tastatur) weiß jemand, was man da machen kann?
    Habe die Tastatur gleich abgetrocknet und gefönt und über Nacht auf die Heizung gelegt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2007
  2. merischa

    merischa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Hallo,

    man sollte keine Tasse Tee neben die Tastatur stellen, vorallem wenn man sie ausschüttet. ;)

    Hattest du Zucker im Tee? Vielleicht verklebt.
    Vielleicht hilft es diese Tasten zu lösen und reinigen.

    Hier im Forum gibt es dazu sicher eine Anleitung.
     
  3. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.636
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.421
    MacUser seit:
    24.05.2003
    oh ja, einfach mal suchen, passiert irgendwo so ca. 1x wöchentlich. :)
     
  4. he29

    he29 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    04.02.2005
    1.) Thermobecher mit verschliessbarem Deckel kaufen
    2.) Tastatur in den Geschirrspüler
    3.) SuFu benutzen
     
  5. Candidus

    Candidus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.04.2006
    Danke für die Anteilnahme.. !
    ...kann man das Teil einfach so aufschrauben (feiner Imbusschlüssel müsste ich mir erst besorgen) oder pruzelt einem dann so ein Federsalat entgegen?

    @He29:
    1.) ist kein Problem
    2.) ist nicht ernst gemeint, oder? - Es warübrigens kein Zucker im Tee- der om übrigen auch sehr leicht war: 1 Beutel Kamillentee auf 1 Liter Wasser 2 Minuten gezogen- kann ich sehr empfehlen.
    Also echt in die Spülmaschine
    3.) What the heck is "SuFu" ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2007
  6. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Punkt 1 ist die zukünftige Lösung.
    Punkt 2 ist richtig, danach lange trocknen lassen !
    Punkt 3 heisst SUchFUnktion.

    Jetzt ist sie eh nicht nutzbar, dann spiel auch mit rum NACH der Waschmaschine, falls das Teil dann immer noch defekt ist, verlieren kannst Du dann nicht mehr...

    ...weiss der Smurf
     
  7. he29

    he29 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    04.02.2005
    Doch...im Ernst ;)


    Sufu ist die Suchfunktion die Dir zum Beispiel das hier ausspuckt.
     
  8. Candidus

    Candidus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.04.2006
    ...jetzt bin ich aber fertig. Einfach in die Miele rein? Also, das mache ich .... die alte, schwarze könnte es auch mal gebrauchen.
    Erstmal vielen Dank. Ich lasse es mal sacken und dann probier ich es ... und werde später berichten.
     
  9. he29

    he29 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    04.02.2005
    Ja klar...und dann trocknen lassen.....sollte man nicht vergessen.

    PS: Geht aber nur bei den Tastaturen....mit iPods iMacs Powermacs und so soll das nicht gehen :noplan:
     
  10. tan

    tan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.05.2006
    Och, mein Notebook hält sogar ne Spülung mit Jägermeister aus :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen