Technology-Refresh-Option

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von hns, 06.10.2006.

  1. hns

    hns Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    16.09.2004
    Hi alle,
    nachdem bei meinem geliebten alten G4 TiBook (inzwischen 1GB RAM, 100 GB HDD) die Akkuladeelektronik ausgefallen ist und das neue MPB Merom immer noch nicht kommt, habe ich ein Problem.

    Ein MPB ohne Merom ist m.E. für meinen Bedarf irgendwie zu wenig fortschrittlich (kann gerade mal 2GB ausgebaut werden und die Disk ist auch nicht viel größer, hat kein IrDA und keinen Standard-PCMCIA-Slot) und das alles "nur" um wieder ladbare Akkus zu haben.

    Hat jemand Erfahrung mit Leasing und der Technology-Refresh-Option? Wie funktioniert das und was sind die Konditionen? Und - gerade bei einem Notebook wichtig - muß man das irgendwie versichern?

    Besten Dank,
    Nikolaus
     
  2. scope

    scope MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    301
    MacUser seit:
    24.01.2005
    Das Update zum Merom wird die 10-20% mehr Leistung bringen - mehr nicht.
    Insofern ist das kein technologisch eklatanter Schritt..
     
  3. hns

    hns Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    16.09.2004
    Das ist ja auch der Grund warum ich mit meinem TiBook G4 noch recht zufrieden bin. Der Hauptfortschritt den ich vom Merom erwarte ist mehr als 2GB adressierbarer Arbeitsspeicher. Wie gesagt, 1GB hat mein G4 auch schon. D.h. selteneres Swapping.

    -- hns
     
  4. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Das kann der Yonah allerdings auch schon!
    Eine andere Frage ist, ob der Speicherkontroller in den "alten" MBPs mit 2GB Riegeln umgehen kann. Hat das schon mal jemand probiert?

    Gruß
     
  5. hns

    hns Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    16.09.2004
    Lt. Technischen Daten gehen nur bis zu 2 Stück 1GB-Riegel.
    Außerdem kann der Yonah wie der G4 nicht mehr als max. 4GB je Prozess adressieren (32-Bit-Prozessor).

    -- hns
     
  6. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Habe ja auch nichts anderes geschrieben!
    Du hast aber oben behauptet, der Yonah könnte nur 2GB Addressieren! Und das stimmt nicht. Der kann mehr. Nur ob eben die 2GB Module laufen, weiß ich nicht. Was bei Apple steht, darauf würde ich nicht vertrauen. Oftmals werden in so Specs einfach zu der Zeit maximale Werte geschrieben. Eben weil es z.B. noch keine größeren Speicherriegel gibt.

    Gruß
     
  7. hns

    hns Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    16.09.2004
    Das habe ich übrigens nicht behauptet. Ich habe nur gesagt, daß ich einen Rechner suche der (langfristig viel) mehr als 2GB adressieren kann. Und daß die MBP Yonah lt. Datenblatt nur auf 2GB ausbaubar sind. Und daß sie als 32-bit-Prozessoren je Applikation nur max. 4 GB adressieren können.

    Ich will einfach nicht jetzt einen Rechner kaufen (müssen), der eigentlich von Anfang an am Ende der Ausbaumöglichkeiten ist. Bei meinem TiBook habe ich den Speicher in 5 Jahren vervierfacht und die Disk auf das zehnfache ausgebaut.

    Meine ursprüngliche Frage ist ja ob es Sinn macht jetzt per Leasing ein MPB Yonah zu nehmen und dann baldmöglichst auf ein Merom umzusteigen. Und was das bedeutet...

    -- hns
     
  8. benjii

    benjii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Warte doch noch ein paar Wochen... Laut den Gerüchteküchen (AppleInsider) werden die neuen MBP schon gebaut.

    Im Übrigen stimme ich scope zu: Es wird schneller werden, aber kein riesiger technologischer Schritt. Nun gut, aber wenn dir das Überschreiten der 2GB-Grenze so wichtig ist - dann würde ich wirklich noch kurz warten.
     
  9. hns

    hns Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    16.09.2004
    Vor allem nachdem sich herausgestallt hat daß ein ganz alter Akku noch lädt. Der hat zwar nur 1h Kapazität aber das ist schon mal besser als nix.

    Wenn trotzdem noch irgendjemand etwas über die Technology-Refresh-Option sagen könnte wäre das schön! Oder nutzt die überhaupt niemand?

    -- hns
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Technology Refresh Option
  1. alpenzoo
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    796
    Cousin Dupree
    09.08.2011
  2. DeadMan
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    927
    DeadMan
    23.09.2006
  3. maccoX
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.799
    haudejen
    24.11.2005
  4. gurubez
    Antworten:
    36
    Aufrufe:
    1.539
    gurubez
    11.03.2005
  5. airprime
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    658
    fknapp
    16.02.2005