tcp/ip problem

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von conZole, 29.11.2003.

  1. conZole

    conZole Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.11.2003
    grüß gott,

    habe zwar hier schon gesucht, aber nix passendes gefunden.

    habe einen 'alten' g3 mit os 9.0.4 und will das ding an meinen router anschließen.
    wenn ich jetzt unter tcp/ip meine einstellungen vornehme funzt das irgendwie nicht.
    ich habe ethernet eingestellt, habe die ip usw manuell bzw per dhcp vergeben.
    aber wenn ich dann unter dem system profiler die tcp/ip einstellungen anzeigen lasse, zeigt er nix an.
    installiert --> ja, aktiv --> nein. keine ip-adresse, kein standardgatesway, kein nix.
    muß ich da vielleicht noch was anderes einstellen, oder irgendwas unter apple-talk?
    ich kann z.b. auch nicht unter apple-talk ethernet aktivieren...
    hat vielleicht jemand eine idee?

    grüße
    conZole
     
  2. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Das scheint erstmal kein TCP/IP Problem zu sein.

     
    Ich nehme mal ein das ist ein DSL- oder Cable-Router, der mit einem Ethernet-Kabel am Ethernet-Anschluss deines Macs hängt.

    Wenn du im Kontrollfeld Appletalk nicht auf Ethernet stellen kannst, ist da was anderes faul. Die Einstellung „Ethernet” ist nämlich grundlegend für den Betrieb des Routers.

    Schau mal nach, ob der ganze OpenTransport- und Netzwerk-Kram in den Systemerweiterungen aktiv ist. Dann schauen wir weiter…
     
  3. conZole

    conZole Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.11.2003
    hmm...also in den systemerweiterungen ist 'meines erachtens' so alles drinn. open transport auch.
    ich habe jetzt auch von der install cd nochmal einen haufen erweiterungen auf die platte gezogen.
    aber wie gesagt...ich kann unter apple talk -> ethernet nicht aktivieren...

    ps: das system habe ich gestern erst neu installiert. ist also noch jungfräulich.

    greetz & thx
    con
     
  4. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    AppleTalk ist wurscht, brauchst für ein TCP/IP-Netz nicht.

    Kannst in "TCP/IP" auf "Ethernet" einstellen?

    Benutzt Du die Apple-Eingebaute Netzwerkkarte (dann sind die Treiber in OS9 drin), oder eine andere (dann brauchst evtl. einen Treiber dafür).

    Was isses für ein G3?

    No.
     
  5. conZole

    conZole Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.11.2003
    Kannst in "TCP/IP" auf "Ethernet" einstellen?
    --> ja kann ich

    Benutzt Du die Apple-Eingebaute Netzwerkkarte (dann sind die Treiber in OS9 drin), oder eine andere (dann brauchst evtl. einen Treiber daf�r).
    --> ist die on board karte

    Was isses f�r ein G3?
    --> ist ein 233er/beige


    con
     
  6. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
     
    Schon… Wäre es aber nicht einfacher die Geschichte über Appletalk zu konfigurieren? Habe mir nur gedacht, an dem Mac hängt vielleicht noch Peripherie dran…

    (Ich schreibe hier sowieso rein aus der Erinnerung – OS 9.0.4 verblasst langsam) :(
     
  7. conZole

    conZole Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.11.2003
    nee da hängt gar nix mehr drann.
    ich habe jetzt auch ein tut gefunden, aber da steht auch nur die konfig über tcp/ip drin, die ich ja sowieso schon hundertmal durchprobiert habe.

    wenn ich aber über apple-talk auf ethernet stellen willen, läuchtet ganz kurz die lan-led am router auf. aber dann kommt wieder die blöde fehlermeldung. mistding.

    con

    // aber ich werde jetzt erst mal updaten. vielleicht bringt's ja was.
     
  8. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Bevor ich dir jetzt irgend einen Mist erzähle, halte ich mich mal aus diesem Thread raus.
    Ich denke, norbi kommt vermutlich schneller auf eine Lösung als ich, der im Moment weder Router noch OS 9 hier hat um ggf. etwas zu Testen.
     
  9. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    wenn sich Appletalk nicht einstellen lassen will, hängt es meist daran, daß an dem besagten Port (Druckerport, Modemport oder eben Ethernet) nix (kein "Netzwerk") gefunden wird.

    Ist in Appletalk "Ethernet" auswählbar, wird die Netzwerkkarte auch angesprochen. Wird in Appletalk "Ethernet" nicht erfolgreich aktiviert, wird kein "Ethernet" (also ein Netzwerk "hinter" der Karte) gefunden ("nix" angeschlossen). Vielleicht hat's was mit dem Kabel/Stecker?

    Ist also ein "Ethernet"-Problem, nicht ein TCP/IP-Problem, vermute ich mal.

    No.
     
  10. ChrisX620

    ChrisX620 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2006
    Wow, der Thread ist zwar schon uralt, beschreibt aber genau mein Problem mit 9.1 :)

    Der Einzige Unterschied ist, dass ich bei AppleTalk Ethernet aktivieren kann.

    Trotzdem bekomme ich im DHCP Modus keine IP zugewiesen. Auch eine manuelle IP vergeben bringt nichts. Diese tauch dann auch nicht unter system profiler auf. Netzwerkkabel ist okay, denn andere Geräte laufen damit.

    Die Netzwerkkarte läuft und empfängt/sendet kurz einige daten wenn jch neustarte oder appletalk aktiviere. opentransport ist auch aktiv.

    Habt ihr einen Rat???
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen