Tasten beim Start funktionieren nicht

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von schaefer.ro, 25.03.2005.

  1. schaefer.ro

    schaefer.ro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2005
    Hallo!

    Habe ein Problem mir meinem PowerMac G4 450Mhz AGP, OS 10.3.8:
    Wenn ich versuche, beim Start mit Tastendruck eine gewünschte Reaktion (Shift, PRAM löschen, etc.) zu erzielen passiert nichts. Der Rechner startet ganz normal. Ausnahme: Bei gedrückter Shift-Taste startet er nicht sondern rebootet nach ein bis zwei Minuten einfach. Dann startet er ganz normal. Booten von CD, löschen des PRAMS und ähnliches sind daherfür mich unmöglich.
    An der Tastatur scheint es nicht zu liegen, habe es mit verschiedenen ausprobiert.
    Bin für jeden Rat dankbar.
    Robert
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Ist die Tastatur direkt mit der USB Schnittstelle des Rechners verbunden oder ueber einen USB Hub?

    Cheers,
    Lunde
     
  3. QuickSilverEX

    QuickSilverEX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    13.06.2004
    das gleiche Problem habe ich auch.
    USB Ports hab ich schon alle durch, macht keine veränderung
     
  4. schaefer.ro

    schaefer.ro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2005
    Nein, keine USB-Hub. Ganz normal am Rechner!
     
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    und es handelt es sich um eine Standard Apple Tastatur die sich auch sonst ganz normal an eben dem USB Port betreiben laesst?

    Cheers,
    Lunde
     
  6. Tzunami

    Tzunami MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.278
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    599
    MacUser seit:
    18.10.2003
    habt ihr vielleicht Apples Open Firmware Password eingeschaltet, dass booten von anderen platten verhindert? Das blockiert auch Tastenkombis
     
  7. yew

    yew MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.816
    Zustimmungen:
    304
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Hi
    hat vermutlich nichts damit zu tun.
    Als ich für meinem G4 MDD noch keinen DVI-VGA-Adapter hatte, habe ich eine Rage Pro 128 aus meinem alten G3 bw in den G4 eingebaut und dort den Monitor angesteckt. Mit dem Ergebnis, daß ich weder die OF starten konnte noch daß ich über die alt-Taste das Volume auswählen konnte. PRAM löschen und andere Sachen gingen auch nicht.

    Graphikkarte vielleicht bei Euch fehlerhaft/schlechter Kontakt?

    Gruß yew
     
  8. schaefer.ro

    schaefer.ro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2005
    Hallo!

    Habe es gerade mit zwei verschiedenen anderen Grafikkarten (echte Mac-Edition, keine geflashten) versucht. Leider keine Verbesserung.
    Die Tastatur ist eine ganz normale weiße Apple Tastatur mit weißer Apple Maus, direkt am USB-Anschluss des Rechners. Habe es auch mit anderen USB-Tastaturen versucht. Ebenfalls kein Erfolg. Wenn ich die Tastaturen an mein iBook hänge geht alles problemlos.

    Gruß,
    Robert
     
  9. yew

    yew MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.816
    Zustimmungen:
    304
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Hi
    kann eine leere Pufferbatterie ein solches Startverhalten verursachen?

    Gruß yew
     
  10. schaefer.ro

    schaefer.ro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2005
    Hi!
    Hatte ich auch schon gedacht. Neue Batterie hat aber nichts gebracht. Der Rechner startet ja ganz normal und richtig. Es ist halt nur nicht möglich, mit einer Tastenkombination einen speziellen Start oder eine Aktion zu erzwingen.

    Weiterhin großes Staunen bei mir...
    Gruß,
    Robert
     
Die Seite wird geladen...