taste "p" geht nicht...

Diskutiere mit über: taste "p" geht nicht... im MacBook Forum

  1. tuscan

    tuscan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2005
    hab heute einer kollegin ein macbook (black) gekauft :)

    sie hat eine riesenfreude daran, bis auf eine kleine aber seltsame macke:

    die taste "p" geht nicht. egal in welcher anwendung, das kleine "p" erscheint nicht am bildschirm! :mad:

    mit shift erhält man aber das grosse "P", und mit numlock den "*" des ziffernblocks. die taste selber (hardware) muss also funzen.

    das tastaturmenü zeigt schweiz/deutsch, was richtig ist. os x ist mittlerweile auf 10.4.7 aktualisiert, aber das kleine "p" weigert sich zu erscheinen.

    ich finde das seeehr seltsam. hat jemand nen tip? (heute ist nicht der 1. april und das ist auch wirklich kein scherz!)
     
  2. junicks

    junicks MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    18.09.2004
    reklamieren.
     
  3. ::nex::

    ::nex:: MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    17.05.2006
    Würde ich auch sagen. Eindeutig ein Hardwaredefekt. Schick es zurück an Apple, bzw. ruf vorher bei Apple Care an ;)
     
  4. tuscan

    tuscan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2005
    danke für eure antworten, aber ein hardwaredefekt ist auszuschliessen:

    1. geht die taste ja so wie sie soll, wenn man shift oder numlock gedrückt hat

    2. haben wir die taste "p" jetzt auch im login-dialog ausprobiert (beim benutzernamen), da erscheint das zeichen dann so wie es soll :rolleyes:

    irgendwie hängt das mit benutzerspezifischen einstellungen zusammen. ich hab aber keinen plan was das sein soll, kann mir echt keinen reim drauf bilden...
     
  5. YoungApple

    YoungApple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.880
    Zustimmungen:
    143
    Registriert seit:
    01.04.2006
    schon mal mit einer anderen ländereinstellung probiert?
    selbes problem?
     
  6. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    anderer User =gleiches Problem?
     
  7. tuscan

    tuscan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2005
    das werde ich noch ausprobieren. andere option wäre, einen neuen benutzer anzulegen und den alten wegzuschmeissen. trotzdem würde ich gerne verstehen, WIE sie das p zum verschwinden gebracht hat... alle anderen tasten funzen so wie man es erwartet.
     
  8. tuscan

    tuscan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2005
    das ist leider ein punkt den ich ihr per telefon nicht zumuten möchte, da muss ich eben erst wieder vor ort sein, sprich bevor ich die kiste am ende komplett neu aufsetze (wo sind wir denn mit dem mac mittlerweile angelangt...) versuch ich's mit dem neuen user.

    gibt es irgendwo bei den tastatureinstellungen die möglichkeit etwas umzukonfigurieren? da meine kollegin ziemlich neugierig ist hat sie auch schon ziemlich überall mal rumgeklickt. wer weiss was sie wo gemacht hat. administratorrechte hat sie nämlich auch.
     
  9. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    eventl. hilft ja ein Pram Reset(Apfel+Alt+P+R)solange beim Neustart gedrückt halten bis der Startgong 2x gongte.
     
  10. tuscan

    tuscan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2005
    ok, ist einen versuch wert. ich glaube aber nicht dass das im pram drin steht, denn beim login kann man im feld vom benutzernamen ein kleines p eintippen. prinzipiell gehts ja...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche