Tastatur/Maus an Mac und PC - beste Methode?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von juggler, 13.08.2005.

  1. juggler

    juggler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2003
    Hallo zusammen,

    ich frage mich, was die beste Möglichkeit ist, um Tastatur/Maus mit meinem MacMini und meinem PC zu teilen. Beide Rechner sind an meinem TFT über die DVI und VGA angeschlossen. Ich suche nun noch eine elegante Möglichkeit, Tastatur/Maus umzuschalten.

    Klar, mit nem USB Switch geht das natürlich immer, aber am liebsten wäre mir Wireless... Der Mac hat bereits BT integriert, am PC könnte ich es nachrüsten. Gibt es vlt. eine Kombination, bei der man am Keyboard selbst umschalten kann? In der Art, dass man z.B. den BT "Kanal" (falls es so was gibt) einstellen kann? Oder sonst irgendeine clevere Lösung?

    Gruß, Juggler
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    KVM Switch?

    MfG, juniorclub.
     
  3. Ghettomaster

    Ghettomaster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Ich stell mir das im USB Betrieb irgendwie ziemlich nervig vor, vor allem weil Windows ja immer mal wieder meint das die seid 2 Jahren benutzte Maus plötzlich ein unbekanntes Gerät ist das erstmal konfiguriert werden muß.

    Da bräuchts dann imho schon nenn Switch der dem rechenr vorgaukelt das weiterhin ne USB Maus/Tastatur angeschlossen ist.

    CU
    Ghettomaster
     
  4. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    25.08.2004
    wie das mit BT-Geräten aussieht interessiert mich auch.
    Was passiert denn, wenn PC und Mac beide BT haben und dann die BT-Tastatur eingeschaltet wird... auf welchem Gerät tippt man denn jetzt?
    Die Geräte müssen ja einmal gepaired werden - aber wenn man das mit beiden Rechnern macht was passiert denn dann?

    Ich glaube nicht, dass man an Tastatur umschalten kann welchen Rechner man bedienen möchte. Also eine Funklösung dürfte ausscheiden wenn umgeschaltet werden soll.

    USB müsste möglich sein. ich frage mich allerdings, ob man Maus+Tastatur gemeinsam switchen kann ohne zwei Ports zu brauchen (also z.B. beide Geräte an einem Hub und den dann switchen) - aber ich glaube nicht, dass das geht, oder?
     
  5. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.793
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Hallo,

    Wegen des Mausproblems sieht mein Schreibtisch-Setup so aus (Was bisher wunderbar funktioniert hat):
    Dell TFT mit Win2k-PC an VGA und MAC an DVI, Umschalttaste an der Front.
    Jeder eine eigene Maus.
    Tastatur über mechanischen "klonk"-Switch an beide angeschlossen.

    Der einzige Haken ist, man tippt munter drauf los, nur um dann festzustellen, dass man eben das "klonk" vergessen hat ;). Ansonsten klappt das gut - und so selten wie der PC benötigt wird...

    Grüße,

    animalchin

    P.S.: Um diesen Beitrag ohne "Kippeln" schreiben zu können, musste ich das iBook über die Tischkante wieder gradebiegen. wer hat sich denn da wieder drauf gesetzt? :D:D:D
     
Die Seite wird geladen...